Was tun gegen Übelkeit nach dem Rauchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist doch gut!
Vielleicht fällt es dir so einfacher aufzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch super. Das hilft dir beim Aufhören mit dem Mist. Mal ehrlich: Wenn du dich schon übergeben musst sollte dir doch so langsam mal auffallen, dass sich dein Körper gegen das Rauchen wehrt und es ihm weh tut. Bist du dann echt so dumm und rauchst weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du eine Frau bist kann es auch sein das du schwanger bist ( gibt es viele die brechen müssen alleine nur vom Geruch der Zigarette ) ...
Ansonsten aufhören oder zu einem Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EUWdoingmybest
20.03.2016, 01:51

Ne leider keine Frau.

0
Kommentar von wandermogry
20.03.2016, 01:52

dann mal zum Arzt gehen ist immer die beste Lösung . auf das du nix schlimmes hast

0

Du solltest sofort mit dem Rauchen aufhören. Dann wird dir auch nicht mehr übel. Du siehst dein Körper wehrt sich gegen eine Zigarette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper wollte sich gerade erholen und Du fütterst Deine Lunge mit Rauch, Dein Körper hat protestiert. Entweder Du lässt es oder rauchs gleich noch 2 Zigis, so protestiert der Körper nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung