Frage von milanadargaeva, 30

Was tun gegen "tiefe" Wunde?

Ich hab mich grade mit einem zerbrochenem Glas mein Bein verletzt.Ich hatte noch nie so eine tiefe Wunde deshalb war ich etwas geschockt. Ich schätz mal es ist ein halbes zentimeter tief. Doch ich spür keine schmerzen woran könnte das liegen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von NordischeWolke, 22

Unfall Arzt oder Krankenhaus. Es können immer noch Splitter in der wunde sein. Mach ein Pflaster drauf und ab dafür. Wie schlimm das wirklich ist kann man schlecht beurteilen. Jeh nach dem wo die wunde liegt und wie lang sie ist muss es vielleicht genäht getaped oder geklebt werden. 

Antwort
von Kathi1955, 24

Dass du keine Schmerzen fühlst, ist der Schockzustand. Schau auf jeden Fall, dass du wenn notwendig, die Wunde ausspülst und auf jeden Fall desinfizierst! Und Pflaster drauf.

Antwort
von TheAllisons, 15

Du musst ins Krankenhaus, die Wunde nähen lassen

Antwort
von SvenjaBastian, 15

Wenn die Wunde wirklich tief ist, dann ab ins Krankenhaus - muss genäht werden!

Antwort
von Honnesca, 21

Durch den Schock eventuell. Ist die Wunde so tief und blutet extrem dann zum Arzt. Solltest du es im Griff bekommen dann auf jeden Fall desinfizieren und etwas drauf was  die Blutung abdrückt. Und das so schnell wie möglich!!!!!!!

Kommentar von milanadargaeva ,

Es blutet nicht extrem ich habs mit nem Tuch festgebunden.

Kommentar von Honnesca ,

Trotzdem kann bei der Tiefe Muskelfaserriss betroffen sein. Oder nähen wird das eine dicke narbe

Kommentar von Honnesca ,

Ps nähen geht bis 2 Stunden danach

Antwort
von elisabetha0000, 6

Unbedingt ins Krankenhaus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten