Frage von laurakuhlmann, 85

Was tun gegen strubbelige Haare/Wellen/Knick in den Haaren morgens?

Ich wasche meine Haare immer Abends, so das meine Haare beim schlafen gehen noch leicht feucht sind. Dann binden ich sie locker zusammen. Morgens wach ich dann mit strubbeligen/gewellten Haaren (obwohl ich von Natur aus sehr glatte Haare hab) auf. Nun ist die Frage habt ihr Tipps dagegen/ Wie macht ihr das? Wäre sehr dankbar um eine Antwort!

Antwort
von xmiriix, 61

Ich mache es immer sich ich dusche abend uns föhne sie trocken dabei käme ich meine Haare dadurch werden sie nochmal extra glatt danach nicht mehr zusammenbinden dadurch entstehen knicke :-)

Antwort
von flipplight, 55

Das ist normal und bei jedem so. Immerhin legst du dich ja auf die Haare und sie trocknen dann in dieser Stellung, woraufhin sie sehr struppelig/lockig sind. Am besten du Föhn sie vor dem schlafen und bindest sie dann evtll. locker zusammen. Ansonsten musst du sie morgens eben glätten. Lg

Kommentar von laurakuhlmann ,

Dankeschön!:-)  ja ich Glätte sie eben scho seit ca einem halben Jahr aus diesem Grund und merke wie die Haare dadurch kaputt gehen:-/ 

Antwort
von maria1357, 38

ich benutze immer so eine Spülung zum sprühen.. dadurch werden deine Haare leicht kemmbar und glatt

Antwort
von WarriorCatLover, 50

Ich hab zwar Locken bzw. Wellen, aber wenn ich da mit Wasser drübergehe, geht der Knick raus. Sonst würde ich einfach früher duschen oder die Haare nicht zusammenbinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community