Frage von wiedunurich, 19

Was tun gegen starkes Glänzen im Gesicht?

Hey, habe ein Problem und fühle mich sehr unwohl damit.

Meine Haut glänzt nachdem ich sie in der Früh mit Seife gewaschen habe, sehr schnell und auch stark. Habt ihr Tipps wie ich den Glanz (ist im Sommer wirklich stark, sieht aus als hätt ich irgendwie Öl aufgetragen) entweder verhindern oder entfernen kann? Zur Zeit versuche ich das durch Tücher bzw. Tempos zu vermindern, aber da müsste ich jede halbe Stunde ein Tuch gegen meine Nase halten...

Habe auch Hautprobleme (Pickel, Mitesser etc.) und benutze Produkte vom Hautarzt aber naja, gegen das Glänzen haut das im Moment auch nicht hin.

Übrigens ist das mit dem Glänzen auch über Nacht so. Wenn ich morgens aufwache ist auf meiner Nase und dadrumherum einfach eine Art Fettschicht. Ich rieche die auch teilweise (etwa wie wenn Haare fettig sind und sie anfangen zu stinken). Das ist echt nervig

Habt ihr Vorschläge wie ich das reduzieren kann? Danke sehr im Vorraus

Antwort
von nutzer447, 12

Das Problem hatte ich leider auch mal. Also als aller erstens: Wasch dein Gesicht niemals mit Seife. Hol dir lieber eine milde waschlotion. Und Versuch mal so 2 mal die Woche eine heilerde Maske zu verwenden (kann man sich in jeder Drogerie in einer Tube oder in Pulverform kaufen). Als letztes würde ich dir raten dein Gesicht trotzdessen zu pflegen. Also Cremes zu benutzen usw. Ich kann dir die Tagecreme von Charlotte meentzen ans Herz legen (die für fettige und unreine Haut). Ich hoffe ich konnte dir helfen:)
Ach ja und falls du ein gutes gesichtswasser suchst kann ich dir rosenwasser (von rosense) empfehlen. Dadurch sind meine Unreinheiten auch Stapel zurückgegangen

Kommentar von wiedunurich ,

Okay Dankeschön. Ich werde einfach meinen Hautarzt nochmal auf meine bisherigen Produkte ansprechen und eventuell neue benutzen. Eine Waschlotion kaufe ich mir vielleicht tatsächlich:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten