Frage von sweetmelonxx3, 26

Was tun gegen starke Muskelschmerzen nach Cardio?

Hallo, Ich mache es erst seit kurzem und war zuvor sehr unsportlich, daher weiß ich, dass ein Muskelkater nicht abwägig ist. Aber seit heute tut es mir stark an den Hüften und am unteren Teil des Rückens weh. Bei Bewegung macht es sich bemerkbar. Praktisch überall schmerzt es und das hält mich vom weiteren Workout ab. Ich mache immer ein Warm up und Cool Down und auch ein Stretching, aber es nützt nichts gegen den Muskelkater. Muss ich es aushalten bis es irgendwann nicht mehr kommt oder gibt es noch Methoden dagegen?
Es dauert einfach zu lange bis es heilt. LG.

Antwort
von Goodnight, 9

Muskelkater kommt so gut wie immer durch Überforderung und falsches Training.

Es sind kleinste Muskelfaserverletzungen mit kleinen Einblutungen die sich entzünden. Das wirft dich im Training nur zurück und richtet wie man sieht in deinem Bewegungsapparat schaden an.

Mach Pause und nimm ein Bad und Magnesium. Auch ein entzündungshemmendes Schmerzmittel wie Ibuprofen wird dir helfen.

Lass es in Zukunft langsam angehen.

Überforderung ist auch für dein Herz und den ganzen Kreislauf nicht gut.

Kommentar von sweetmelonxx3 ,

Also meinst du ich soll mir einfach weniger und nicht so intensive Übungen raus suchen? Das Problem ist auch , dass ich die Übungen vermutlich falsch mache, weil ich mich nicht so gut und flexibel bewegen kann :/. LG.

Kommentar von Goodnight ,

Ja auf jeden Fall, schliess dich doch erst mal einer Nordic Walking Gruppe  und bei der Gymnastik an.

Antwort
von MaxCernic, 8

Nehm immer mal nach dem sport eine Magnesiumtablette und wenn du die zeit hast nach einer anstrengend Einheit nehm ein warmes/heißes Bad (mir tut dies immer sehr gut).

LG! :)

Antwort
von zivandivan, 16

Das ist schon richtig so. Gegen muskelkater kann man nicht wirklich was tun, aber wenigstens merkst du was du gemacht hast. Jahrelanger sportentzug macht sich bemerkbar. Ich würde mich entspannen und gesund ernähren :) 

Kommentar von sweetmelonxx3 ,

Ich kämpfe damit xd . Aber es nervt schon, wenn man alle zwei Tage was machen will und dann muss ich es ausfallen lassen , weil alles verkrampft :/.

Kommentar von zivandivan ,

Ja das glaube ich dir! Gute arbeit wird nunmal mit einem süssen kater belohnt ;)

Kommentar von Goodnight ,

Sorry falsch gedrückt. Nein das ist natürlich ganz und gar nicht richtig so, sondern gesundheitsschädlich.

Kommentar von zivandivan ,

Beim cardio vielleicht nicht aber beim aufbauen braucht man den muskel reizen und das ist die folge davon. Jeder bodybuilder hatte schon etliche nale muskelkater und von gesundheitsschädigend ist das meilenweit entfernt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community