Frage von GabbyKing, 34

Was tun gegen starke Erkältung besonders Nachts?

Hallo zusammen,
am Donnerstag hab ich ein leichtes Kratzen im Hals gespürt und direkt Anginetten genommen nachdem es aber am Freitag trotzdem schlimmer wurde hab ich Neoangin genommen und Salbei-Honig Bonbons Salbei-und Ingwertee.
Seit heute hab ich starke Halsschmerzen mit dem Gefühl nicht richtig schlucken zu können, Schnupfen, Husten und überall am Hals und Nackenbereich angeschwollene Drüsen mit Genickschmerzen.
Habt ihr noch irgendwelche Tipps was ich machen könnte, grad auch für die Nacht, weil ich (bei verschlossenem Hals und Nase ) immer Angst habe keine Luft mehr zu bekommen...
Danke schonmal an alle Antworten :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Wooifal, 8

Du bist schon auf nem guten Weg mit all dem, was du machst. Weil es sich bei dir insgesamt aber recht heftig anhört würde ich auch lieber zum Arzt gehen und auch gemeinsam besprechen, welche Medikamente sinnvoll sind. Trink aber auf jeden Fall fleißig weiter den Tee mit Salbei und Ingwer (http://www.gesuendernet.de/service-und-wissen/was-ist/item/1288-die-heilpflanze-...). Beide sind sehr hilfreiche bei Erkältungen, Honig sagt man übrigens auch eine gute Wirksamkeit nach...falls du es gerne süß magst;) Wenn du motiviert genug bist dann kannst du dir auch noch eine Hühnersuppe machen. Das tut gut und hilft auch wieder dem Flüssigkeitshaushalt. Ein wirksames Dampfbad gibts in der Apotheke von Babix. Das zähle ich nicht zu den klassischen Medikamenten weil es auf natürlicher Basis mit ätherischen Ölen ist. Neben dem normalen inhalieren kannst du es gut für die Nacht verwenden indem du etwas davon aufs Kopfkissen oder den Schlafanzug träufelst. So kommst du hoffentlich besser in den Schlaf und die Nase bleibt frei. Gute Besserung!

Antwort
von coccinelle25, 24

Also erstens, sich nicht mit Medikamenten vollstopfen, du solltest erstmal wissen was es ist und nicht...und zweitens naja zum Arzt, sonst ins Bett legen , mach mal nen Dampfbad, das befreit dich von dem ganzen Schleim, am besten mit Kamillentee

Kommentar von GabbyKing ,

Dampfbad hab ich schon probiert mit Albersalbe hat aber leider nicht viel bewirkt aber ich werde nochmal mit Kamille versuchen danke :)

Antwort
von muckelderpuck, 17

Leg dich unter eine Decke, du musst warm bleiben. Bleib ein paar Tage im Bett und gib deine Körper Zeit, sich zu erholen. Trink viel Tee und tue dir die Ruhe an. Und bitte nimm nicht sofort Tabletten. Nur wenn es schlimmer wird, solltest du zum Arzt gehen, und dir Tabletten verschrieben lassen. Auch wenn es sich so anhört als wäre es totaler Quatsch, aber in den meisten Fällen regeneriert sich unser Körper alleine.

Antwort
von Steinbock1234, 15

Wick Medinait. Garantiere du schläfst

Kommentar von GabbyKing ,

Ok danke :) werd ich morgen mal in der Apotheke danach fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community