Was tun gegen ständig fettige Haare?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde meine Haare nicht, wie schon kommentiert, täglich waschen. Sie bekommen Spliss dadurch und werden kaputt, was auch nicht schön aussieht.
- morgends Haare waschen
- Haarkuren/Spülung nur in die Spitzen nicht in Ansatz
- keine streng anliegende Zöpfe
- Trockenshampoo/Badypuder in die Haare
- Anti-Fett Shampoos/Spülungen
- nicht immer Haare anfassen, weil immer etwas Fett auf den Händen ist
- es gibt noch viele Tipps von YouTubern (z. B. xleata)
Hoffe ich konnte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveandpassion
13.12.2015, 17:28

Danke dir! Ich wasche die Haare fast immer morgens. Das mir der Spülung muss ich mal versuchen :)

Jedoch hab ich mal gehört dass man kein Anti-Fett Shampoo bei gefärbten Haaren anwenden soll...?

0
Kommentar von Helen01
13.12.2015, 17:35

Achso, das weiß ich nicht, aber viele nehmen auch Badypuder :) am besten schon abends vorm Schlafengehen in die Haare, das am morgen erst gleich kein fett da ist. Das mit der Spülung hilft wirklich, aus eigener Erfahrung und ja, am besten noch die Haare nicht zu heiß und zu kalt waschen, da sonst die Fettdrüsen angeregt werden. Das gleiche gilt beim föhnen :)

0
Kommentar von Helen01
13.12.2015, 17:47

Wenn du deine Haare am 1. Tag morgens wäscht, dann tust du es vom 1. zum 2. in der Nacht rein, das gleiche auch beim Trockenshampoo, und am Morgen bisschen auskämmen. Wenn du es erst morgens rein tust, fängt es erst dann an, dass Fett aufzusaugen und in der Nacht wird gleich vorgebeugt und das Fett wird unmittelbar aufgesaugt. Einfach ein wenig in den Ansatz einmassieren, aber darüber gibt es auch viele Beiträge in Youtube :)

0

Hallo loveandpassion,

ein Wundermittel gibt es sicher nicht, aber es gibt ein paar Dinge die du beachten solltest. Die Kopfhaut produziert Talg, der durch das Kämmen oder sich durch die Haare fahren in den Haarlängen verteilt wird und das Haar so fettig aussehen lässt. Da die Kopfhaut auf Druck und Temperatur reagiert und die Talgproduktion so zusätzlich angeregt werden kann, solltest du das Wasser sowie den Föhn nicht auf die höchste Temperatur stellen. Achte außerdem darauf, dass die Pflegespülung und Kur nur in die Längen und Spitzen und nicht am Ansatz einmassiert werden. So fettet der Ansatz weniger schnell nach. Darüber hinaus sollte das Haar immer gründlich ausgespült werden, da auf der Kopfhaut verbleibende Stylingreste die Talgproduktion zusätzlich anregen können.
Bei schnell fettendem Haar solltest du deine Kopfhaut und dein Haar mit einem leichten, milden Shampoo waschen. Von Pantene Pro-V gib es z.B. die Schwerelose Pflege Pflegeserie, die das Haar mit Feuchtigkeit versorgt, es dabei am Ansatz aber nicht beschwert.

Viele Grüße,
Sacha Schütte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich hab das Problem auch ich benutze jedoch ein Shampoo von Niveau ich weiß jz gerade nicht wie es heißt aber ich weiß das da ein grüne Pflanze ist und da drauf steht anti fett Shampoo es hilft sehr sehr jedoch darfst du es nicht zu oft benutzen da es deiner Kopfhaut ziemlich schaden könnte und dann fängt deine Kopfhaut an zu jucken am besten du kaufst dir ein Shampoo ohne Silikon von schauma 

gibt es auch ein gutes aber aufgarkeinen Fall jeden tag die Haare waschen das ist überhaupt nicht gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze einfach etwas Trockenshampoo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveandpassion
13.12.2015, 17:26

hab ich versucht, das geht auch mal für einen Abend aber auf längere Zeit verschwindet der Effekt :/

0

einfach gar nicht mehr waschen nach einer zeit fällt es gar nicht mehr auf :). (hab selbst damit erfahrung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveandpassion
13.12.2015, 17:26

überhaupt nicht mehr? o.O

0

Am besten ist es wenn du deine Haare mal ausfetten lässt !
Am besten mal so ekelig wie es Kling 3-4 Tage keine Haare waschen!
Einfach einen Dutt machen und nicht dran denken !
Hat mir wirklich geholfen ! Und das wirklich immer wiederholen bis sich deine Haare daran gewöhnt haben !
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveandpassion
13.12.2015, 17:42

muss ich einmal versuchen wenn ich ein paar Tage zu hause bin, habs bisher noch nicht geschafft :/

0
Kommentar von laupi1
13.12.2015, 22:08

Bei mir hat das wirklich geholfen .
Ich habe die früher jeden Tag gewaschen und somit gewöhnen sich die Haare dadran. Das muss man ihnen abgewöhnen 😁

0

Wasch dir die Haare einfach jeden Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveandpassion
13.12.2015, 17:23

das ist definitiv nicht gesund für die Haare..

0