Frage von SamsungGalaxy97, 25

Was tun gegen so extreme nebenwirkungen?

Hallo,

Also eigentlich müsste ich Abilify und brintellix täglich nehmen.

habe diese vor 4 Monaten abgesetzt, da ich es aber wieder nehmen wollte ( Psychologin sagte zu mir ich solle die Dosis erhöhen da die ja nicht weiß das ich es abgesetzt hatte ).

Heute morgen als ich das erste mal aufstand gings mir super gut.

Nun 10-20 Minuten nach der Anfangsdosis der 2 Medikamente:

Kopfschmerzen, extremer schwindel sogar im sitzen, Übelkeit bis hin zum erbrechen, starke bauchkrämpfe, durchfall, abwechselnd warm und kalt und einfach keine kraft mehr.

Was kann ich tun um diese Nebenwirkung wegzubekommen?

PS. es war die anfangsdosis die ich nahm und solche Nebenwirkungen hatte ich damals nicht, da hatte ich nur Übelkeit.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SamsungGalaxy97,

Schau mal bitte hier:
Medikamente Nebenwirkungen

Antwort
von schnuefi321, 23

Ich würde die Psychologin darauf ansprechen.

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

Mach ich jedes mal, aber sie hört ja nicht auf mich.

Kommentar von eggenberg1 ,

red  doch nicht so einen blödsinn--  es  ist eher umgekehrt  DUUU hast  ohne ihr wissen die medis abgesezt --warum a auch immer, die hat sie dir ja nicht verschrieben so aus  jucks und tollerei --also sprich endlich mit   ihr   und dann halt dich endlich an das was ie mit dir erarbeitet..

 du stellst hier ständig  fragen über übelkeit  die  du ahst   . dasliegt vermutlich an der unregelmäßigen einnahme  deiner medis  und solange du   dich nicht ordentlich  an  das hälst,was  dir deine psychologin  aufträgt  wird  sich dein zustand auch nciht ändert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten