Frage von PifPaf34, 23

Was tun gegen seitenstiche bei triathlon?

Ich bin 14 und triathlet. Ich habe beim triathlon immer direkt beim Laufen Seitenstiche bzw. weiß ich nicht, ob es wirklich Seitenstiche sind, weil es teilweise unter der rippe ist. Manchmal auch nur. Zudem habe ich auch manchmal luftprobleme

Antwort
von itzFlubby, 11

Seitenstechen entsteht dadurch, dass du zu schnell deinen Körper auslastest. Dein Körper kommt mit deinem Willen einfach nicht klar und du bekommst Seitenstechen. Das mit dem Luftproblem solltest du jedoch im Auge behalten.

Wenn du Asthmatiker bist, solltest du mal einen Arzt fragen, ob dass mit dem Seitenstechen eine "Nebenwirkung" von Asthma ist.

Kommentar von PifPaf34 ,

ich habe schon darüber nachgedacht asthma zu haben. Aber was tue ich am besten gegen diese seitenstiche?

Kommentar von itzFlubby ,

Fange erst langsam an zu rennen. Steigere deine Geschwindigkeit erst, wenn du in deinem "Schrittmuster" bist und schon etwas gerannt bist. --> Langsam anfangen und mit der Zeit schneller werden.

Antwort
von schlagzeug1234, 3

Du läufst entweder zu schnell, atmest falsch oder bist zu schnell Fahrrad gefahren. Fakt ist, dein Körper ist stärker ausgelastet als er es sein sollte. Schalt mal einen Gang runter und versuche langsamer zu Joggen und tief durchzuatmen, dann sollte das Problem eigentlich gelöst sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community