Was tun gegen Schnupfen und verstopfte Nase?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst immer viel schneuzen, damit der ganze hochinfektöse
Erkältungsschleim raus kommt!!! Das ist total wichtig, damit es sich
nicht immer noch schlimmer festsetzt im Kopf! Du steckst ja selbst immer
deine noch gesunden Schleimhautzellen damit an sonst.... und
verlängerst deine Erkältung dadurch ewig. Ich spreche da aus Erfahrung
;( Und bitte jedes mal ein frisches Taschentuch nehmen - egal wie viele
du brauchst.... gebrauchte Tempos sind nämlich voll die Virenbomben und
man kann sich daran auch immer wieder selbst anstecken :( Wenn die Nase
rot wird, schmier Labello um die entzündeten Stellen, halt überall wo es
wund wird - nach jedem Schneuzen! Geht schnell und unauffällig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Trink viel Wasser aufjedenfall                                                                             - Nasenspray oft benutzen aber das muss auch so richtig gesprüht werden     - nicht das verstopfte wieder nach oben ziehen sonder mit Taschentuch rauspusten

ich folge einfach diese 3 Sachen und es klappt auch, ich selbst hasse Schnupfen oder verstopfte Nase desswegen könntest du mal auch versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst mal ne Minute auf die Nasenwände drucken dann kannst besser atmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem magischen Gebäude namens Apotheke gibt es neben Betäubungsmitteln auch Nasentropfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dalterioalina
12.10.2016, 00:32

Lustig oder was

0
Kommentar von KlaroGames
12.10.2016, 00:33

Mittel, aber ein gelungener Zeitvertreib !

0

Tetesept Eukalyptusöl Kapseln und Karottensaft trinken :)
nach 2-3 Tage müsste es besser gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inhalieren oder Nasenspray nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dampfbad, oder salz ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung