Was tun gegen schlimme innere Unruhe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da kann Dir Dein Hausarzt bestimmt weiter helfen. Entweder er überweist Dich zu einem Nervenarzt oder er kann Dir vor Ort helfen.Ich bin überzeugt,für alles ist ein Kraut gewachsen. Aber sieh mal in die Packungsbeilage,Du nimmst bestimmt Antidepressiva,oder? Vielleicht sind das Nebenwirkungen von diesem Medikament!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maimx
17.03.2016, 18:16

Nein, ich nehme keine Antidepressiva mehr.

0

Mit Baldrian (Tee oder Kapseln) kannst du die innere Unruhe dämpfen, aber die Ursache solltest du ergründen (lassen).

Auch ein entspannendes Bad vor dem Schlafengehen kann helfen, besser einzuschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du es mit Meditationen versucht? Meiner Erfahrung nach hilft das enorm bei innerer Unruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies Dir mal folgendes durch und vergleiche, ob das auf dich zutrifft:

http://www.onmeda.de/krankheiten/restless_legs_syndrom.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maimx
17.03.2016, 18:39

Ich habe das Restless Leg Syndrom vererbt bekommen, jedoch liegt die Unruhe nicht daran. :)

0