Frage von XXlaraX, 56

Was tun gegen Schlafstörung bei Kindern?

Hey meine Freundin ist 12 Jahre alt und seit einem halben Jahr schläft sie nicht mehr richtig, sie schläft jede Nacht nur um die 3 Stunden und wenn es mal gut läuft 5 Stunden...Ich finde für ein Kind ist so wenig Schlaf nicht gut und wollte mal fragen wie ich ihr helfen könnte?

Antwort
von SnowWhite15, 35

Schlafstörungen können natürlich unterschiedliche Ursachen haben. Ich versuch mal ein paar aufzuzählen plus mögliche Lösungen :) 

Helligkeit: Jetzt wird's ja morgens auch wieder schneller hell und abends später dunkel. Dagegen helfen Rollos oder Gardinen und zur Not eine Schlafbrille, die man in der Apotheke bekommt 

Nicht genug ausgelasstet: ist deine Freundin vllt zu wenig draußen und/oder Bewegt sich zu wenig? 

Nutzt Sie Abends vor den schlafen gehen noch lange ihr Handy? 

Unbequemes Bett/Kissen etc- austauschen? 

Abends vernünftig essen, mit man nahts nicht wach wird vor Hunger.

Oft(das ist bei mir das größte Problem) macht man sich Abends im bett zu viele Gedanke um Gott und die Welt. Da versuchen abzuschalten, vllt noch Musik hören oder was lesen. 

Hoffe ich konnte ein bisschen weiter helfen :) 

Kommentar von XXlaraX ,

Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube das liegt daran das vor 5 Jahren ihr Vater gestorben ist...sie hat immer probiert ihre Traurigkeit zu unterdrücken aber seit einem Jahr hat sie deshalb auch sehr schlimme Bauchschmerzen und naja ich glaube deswegen kann sie Nachts auch nicht mehr schlafen, ich mache mir halt schon sorgen um sie:(

Kommentar von SnowWhite15 ,

Dann ist es wohl letzteres und hat psychische Ursachen wie es scheint. Du als Ihre Freundin kannst ihr  schon helfen, in dem du für sie da bist und ihr die Möglichkeit gibst, das sie jemanden zum Reden hat, wenn sie das Bedürfnis dazu hat. :)

War sie damit schon beim Arzt? Ich weiß viele sträuben sich gerne dagegen, aber du als ihre Freundin könntest sie ja auch dorthin begleiten :)

Kommentar von XXlaraX ,

Ja sie war schon oft beim Arzt und manchmal war ich auch mit dabei...Und danke für die Hilfe:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community