Frage von PinkBrain, 67

Was tun gegen schimmelnde Blumenerde (Zimmerpflanzen)?

Antwort
von Cola80, 38

Chinosol aus der Apotheke holen in lauwarmen Wasser auflösen und auf die Erde sprühen oder gießen. Hilft sicher! Ist unbedenklich da für Kinder zum Gurgeln geeignet.

Antwort
von eulig, 66

zunächst erstmal die schimmelnde Erde abnehmen, z.B. mit einem Löffel.

dann mit einer Gabel die Erde auflockern. darauf achten, dass keine Wurzeln beschädigt werden. den Innentopf aus dem Übertopf nehmen und evtl. darin befindliches Wasser entsorgen. den Innentopf einige Tage ohne Übertopf, z.B. auf einem tiefen Teller stehen lassen. einige Tage, wenn möglich auch mal 1-2 Wochen nicht oder nur sehr sehr wenig gießen.

manchmal muss man diese Prozedur jeden Monat machen, bis es aufhört zu schimmeln. wenn es nach dem 3. Mal nicht besser wird, dann solltest du die Erde wechseln - also umtopfen.

die Wurzel sollte dabei mit lauwarmen Wasser abgespült werden. auf jeden Fall einen neuen Innen- und Außentopf benutzen, da sich in den alten Töpfen noch Schimmelsporen befinden können. auf neue frische Erde achten. keine, die schon ewig rumliegt.

Antwort
von Bitterkraut, 53

Weniger gießen, oberste Erdschicht immer abtrocknen lassen. Ggf. von unten gießen.

Antwort
von Karlien, 46

Die Schimmelbildung bei Zimmerpflanzen ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, daß im unteren Wurzelbereich zu viel Feuchtigkeit besteht.

Der Schimmel geht dann wohin? Nach oben!

Mische deiner Erde mehr Sand bei, dann sollte das Ergebnis besser werden. Und nicht zu viel Wasser!

Bewässere deine Pflanzen lieber nicht mit herkömmlicher Gießkanne, sondern eher mit einem dezenten Wassersprüher von oben herab.

Momentan experimentiere ich mit Tabakpflanzen. : - )

Kommentar von user8787 ,

Aha, "Tabakpflanzen" *schmunzel 

Kommentar von Karlien ,

Nein, ich meine wirklich echten Tabak. Weil ich gerne eine Zigarette rauche und mir das Ganze mittlerweile echt zu teuer wird. Deswegen hab ich mir Tabaksamen besorgt und versuche nun die kleinen Pflanzen großzuziehen. Momentan sind die etwa 5 cm groß. Wahrscheinlich habe ich zu spät mit der Aussaat angefangen (Februar), in der nächsten Saison muß ich dann wohl schon im November damit anfangen.

Antwort
von pharao1961, 41

Weniger gießen, aber dafür öfter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community