Frage von nuute11a, 11

Was tun gegen Schilddrüsenunterfuktion?

Habt ihr Tipps oder kennt ihr irgendwelche Medikamente die gut dafür sind? Meine Schilddrüse funktioniert nur langsam.

Antwort
von dadamat, 9

Meinst du eine Schildrüsenunterfunktion / Hypothyriose? Dagenen gibt es Tabletten. Wichtig ist aber erst eine Abklärung deiner Schilddrüsenwerte (zB TSH) durch eine Blutabnahme.

Antwort
von user8787, 10

Ein Endokrinologe sollte dir effektiv helfen können, dein Hausarzt wird dich überweisen. 

Wirkungsvolle Medikamente sind rezeptpflichtig, du wirst also zu einem Arzt müssen.....

Antwort
von kobietka, 5

Das kann nicht pauschal gesagt werden, sondern immer nur individuell. Geh besser zum Arzt.

Antwort
von SiViHa72, 5

Das hört sich an, als hättest Du noch nicht mit einem Arzt wirklich darüber geredet?

Das ist aber wichtig, denn die Einstellung auf die richtogen Medikamente ist sehr pingelig. Das geht nicht in Eigenregie sondern nur durch Doc. Und muss auch immer mal wieder kontrolliert werden.

Liebe Grüße

Kommentar von nuute11a ,

hab mit einem Arzt geredet, er meinte nur das kann vergänglich sein aber ich nimm schnell zu und mir wird jeden tag schearz vor augen

Antwort
von Tigerkater, 5

Es gibt keine langsame und auch keine schnelle Schilddrüsen-Unterfunktion. Eine Unterfunktion wird normalerweise vom Arzt mit einem Schilddrüsenhormon in Form einer Tablette ( Thyroxin ) behandelt. Dabei muss sorgfältig die individuell nötige Dosierung durch Blutkontrollen herausgefunden werden !

Antwort
von eyrehead2016, 5

Hatte auch mal eine aber hab die Medikamente nie genommen und es hat sich von selber geregelt. Jz habe ich keine mehr. Bin eh kein Fan von Medikamenten und bin ohne auch sehr gut zurecht gekommen.

Kommentar von nuute11a ,

danke☺️

Antwort
von TheAllisons, 6

Diese Fragen kann dir nur dein Arzt beantworten, der kann dich untersuchen und dir das entsprechende Medikament verschreiben

Antwort
von ShinyShadow, 9

Woher weißt du denn, dass du eine Schilddrüsenunterfunktion hast? Vermutlich vom Arzt, oder? Und der sollte auch dein erster Ansprechpartner für Medikamente sein. (Find ich ja komisch, dass er das nicht direkt angesprochen hat)

Kommentar von nuute11a ,

Ja war beim Arzt, er hat mir noch nix geschrieben, weil er meinte das kann auch was vergängliches sein. Aber ich nimm schnell zu und fühl mich schlapp, mir wird auch oft schwaz vor augen.

Kommentar von ShinyShadow ,

Das kann aber auch andere Ursachen haben.

Ich möchte dir nicht unterstellen, dass du lügst oder so... Aber gerade mit dem Thema "schnell zunehmen" wird erfahrungsgemäß sehr viel auf die Schilddrüse geschoben, was aber in Wahrheit von zu viel Chips und Cola kommt...

Bevor dein Arzt das nicht sagt, solltest du keine Medikamente einnehmen. 

Desweiteren würde ich dir dann mal den Gang zum Facharzt empfehlen, wenn du denkst, dass deine Schilddrüse Probleme macht. (Das klang so, als warst du nur beim Hausarzt)

Antwort
von HerrDegen, 4

Woher weißt du das denn mit der langsamen Schilddrüse? Wurde das von einem Arzt diagnostiziert? Wenn ja, ist das der richtige Ansprechpartner. Alle Schilddrüsenmedikamente sind verschreibungspflichtig. Sich ohne Fachdiagnose selbst behandeln wollen ist eine ganz dumme Idee. 

Antwort
von Kittylein16, 4

Zum Arzt gehen. Dann wird es getestet und der verschreibt dann auch Tabletten. Wenn nötig.

Antwort
von Wuestenamazone, 5

Zum Arzt Bluttest machen lassen und der stellt dich dann ein. 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten