Frage von Alexa1306, 45

Was tun gegen Regenwürmer?

Hai community ich hb eine Frage unzwahr sind bei uns im Garten überall diese erdehäufchen die von den Würmern kommen weis jemand was man gegen die tun kann

Antwort
von Schwoaze, 24

Ach Du meine Güte! Sei doch froh, dass Du sie hast! Du solltest jedem einzelnen von ihnen einen roten Teppich auslegen! Die sorgen dafür, dass Dein Boden gesund bleibt.

Antwort
von Blumenacker, 11

Die Regenwürmer sind deine besten Hilfsgärtner. Sie sorgen für eine Durchlüftung des Bodens, weil Wurzeln auch Sauerstoff brauchen.

Je größer die Regenwurmpopulation, umso besser ist das für den Boden.

Gegen Regenwürmer tut man nichts. Regenwürmer läßt man arbeiten.


Antwort
von sepp333, 23

Die sind doch nützlich und wichtig für die Bodengesundheit 

Antwort
von Bitterkraut, 35

Über Regenwürmer freut sich der Gärtner. Das sind seine wichtigsten Helfer im Boden. 

Antwort
von vikao, 36

Sie sind gut für den Garten. Aber wenn sie wirklich stören, könnte man die Würmer reduzieren, ohne sie chemisch zu entsorgen, indem man drauf achtet, dass es keinen Laub gibt. Denn sie ernähren sich gerne davon.

Antwort
von kami1a, 3

Hallo! Man sollte nichts dagegen tun - Regenwürmer sind für den Garten sehr wichtig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Paradisa, 27

weis = weiß

Geh' auf die Knie und danke Mutter Natur, dass sie deinem Garten so viele Regenwürmer beschert !!!

Sie sind überaus nützlich : Auflockern + durchlüften des Bodens, düngen...

Antwort
von altgenug60, 25

Täglich das Laub vom Rasen zu harken, reduziert die Häufchen deutlich. Aber wie von anderen schon gesagt: Die sind äußerst nützlich!

Antwort
von grisu2101, 36

Gar nichts, sie sind nützlich !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten