Frage von RollercoasterXX, 43

Was tun gegen Rasurpickel?

Ich bin 21 und rasiere mich so: Warmes Wasser ins Gesicht klatschen, Rasierschaum auftragen, ca. 1 Minute einwirken lassen und dann in die Wuchsrichtung rasieren (mit so einem normalen Rasierer von Gillette Fusion Power , kein elektrischer).

Danach erneut Schaum auftragen und diesmal gegen den Strich rasieren (also nach oben). Danach abspülen und After Shave (ohne Alkohol) auftragen. Bei dem gegen den Strich rasieren kommt es aber oft vor dass ich anfange zu bluten ( meistens nur im Bereich der Oberlippe) und das hinterlässt unschöne Flecken. Auch an den Wangen hab ich so Rasurpickelchen.

Meine Frage ist wie ich das am besten vermeiden kann? Wenn ich nicht gegen den Strich rasiere, wird es nicht wirklich glatt

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von yoda987, 39

Also gegen schneiden empfehle ich dir den 4-Klinger von Gillette der ist mit abstand echt der beste. Ich rasiere mich damit immer gegen den strich das wird super glatt und ohne schnitt. Pikel gehen eigendlich nach den ersten paar mal rasieren von alleine weg wenn du dich jeden tag oder jeden2. rasierst.

Antwort
von MikeTyson56, 43

Fahr nach DM da gibts ne Creme nach dem Rasieren einfach drauf machen wo du dich überall rasiert hast dann kriegste keine Pickel Viel Glück

Antwort
von LeFonque, 39

Wichtig ist, mit (eiskalten) Wasser zu spülen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community