Frage von DercooleSupaman, 123

Was tun gegen quälende Angst?

Ich (13) hab seid gestern Nacht wahnsinnige Angst, davor schwer krank zu werden oder schlimeres, weil mich mein kleiner Bruder (10) mit seina Lungenentzündung angehustet hat und ich sein Hustenzeugs auch noch eingeatmet hab, das heist ich hab ganz viele Baterien direkt abbekomen und auch dummerweise direkt in meine Lunge.

Ich konnte die Nacht wegen die Angst kaum schlafen und auch in der Schule konnte ich mich kaum konzentieren, immer war diese Angst da.

Als meine Freundin bis grad da war, konnte ich sie nicht küssen, weil ich nich will, das sie krank wird und seid sie wieder weg ist, ist die Angst voll wieder da.

Die Angst quält mich, was kan ich tun ?

Antwort
von ArduinoMega, 63

Es kommt auf die Erreger an. Ist es eine virale Pneumonie, ist die Infektion schnell passiert. Dafür sind diese viralen Lungenentzündungen nicht so gefährlich. Bei einer bakteriellen Pneumonie ist der Verlauf schwerer, aber man kann sich nicht so leicht anstecken.

Im Zweifelsfall zum Hausarzt (Kinderarzt), der weiß ja auch schon was dein Bruder hat.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Er hat Grippe und jetzt wahrscheinlich Baterien.

Der Artz sagt, das es nich die Grippevieren sind, sondern irgenwas was ausgenuzt hat, das er Grippe hat.

Und mit seiner Grippe hat er mich schon angenist vor fast 2 Wochen, aber ich bin gesund geblieben, ich war nur etwas müde die Tage danach (weist du vieleicht, warum ich müde war, das würd mich interesieren ?)

Kommentar von ArduinoMega ,

Dann ist es wahrscheinlich keine Lungenentzündung, sondern eine Bronchitis. Die ist ansteckend, da die Bakterien durch den Auswurf beim Husten, Niesen übertragen werden. Falls dein Bruder Antibiotika bekommt, ist er 24 Stunden nach dem Anfangen damit nicht mehr ansteckend.

Dsss du müde warst, zeigt dass du die Grippe zwar bekommen hast, aber edein Immunsystem schlimmeres verhindert hat.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Also hatte ich auch Grippe ?

Aber ich hab nicht Husten oder niesen müssen und krank fühlte ich mich auch nich, eher so wie eine schlechte Nacht.

Und wenn ich auch Grippe hatte, heist das ich darf jezt auch kein Sport mehr machen erstmal ?

Also mein Bruder war ja Donnerstag wieder gesund, aber es ist drausen im Schnee spielen gegangen und ganz viel rumgerant, und das kam dabei raus.

Antwort
von langsamreichts, 64

Ich arbeite seit ein paar Jahren im Krankenhaus und werde täglich angehustet.. angesteckt hat mich noch keiner. Vielleicht kommt dein Immunsystem mit den Keimen schon zurecht, mach dir da keine Sorgen.

Ausserdem befinden sich die Keime im Brochialsekret, welches dir hoffentlich nicht im Gesicht gelandet ist ;-)

Kommentar von assssssssss ,

Da hast du eine sehr gute Antwort :)

Kommentar von DercooleSupaman ,

Das is ja das doofe.

Es war dunkel und er kam von Klo und ich stand da.

Er is zwar kleiner als ich, aber da is so eine Stufen und er hat die Tür aufgemacht hat mich nich gesehen und überraschend total fies gehustet und da kam auch Schleim raus und ja, der is in mein Gesicht gelandet und ich hate in dem Moment auch noch eingeatmet und hab auch gespürt, wie etwas Schleim in mein Mund und mein Hals gekommen ist, aber hab das dann auch schnel auf den Boden gespuckt

Also was pasirt nun mit mir ?

Kommentar von langsamreichts ,

Also irgendwie klingt das nach einem total seltenen Zufall .. Zwischen Speichel und Sekret ist schon ein kleiner Unterschied. Das Bronchialsekret ist viel zäher und dickflüssiger .. schwer abzuhusten, gerade bei einer Pneumonie, das erfordert schon Kraft. Wahrscheinlich ist dein Bruder in Behandlung und bekommt Antibiotika, welches die Keime verringert - abtötet. Mach dir keine Sorgen! Wie gesagt, ich wurde auch noch nie krank davon und ich gehe davon aus, dass du nicht immungeschwächt bist. Du musst dir vorstellen, die Patienten die bei uns mit einer Lungenentzündung liegen, liegen teilweise zu dritt in einem Zimmer. Und keiner von uns benötigt einen Mundschutz.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Also mein Immusytem is eigendlich gut.

Naja, vor ein Jahr war ich der einzige der kein Noro hate aus meiner Familie (man hat mich aber trotzdem nich in die Schule gelassen) und vorletze Woche Freitag hat er mich mit seiner Grippe angenist und ich bin nich krank geworden, aber ich fühlte mich die Tage danach etwas müde (wieso eigendlich ?)

Edit: Aber er hatte schon im Bad gehustet und dieses Stückchen von seinem was auch immer Schleim fühlte sich sehr komisch an auf meiner Zunge

Kommentar von langsamreichts ,

Glückwunsch ! Dass du keinen Norovirus hattest ist doch ein seehr gutes Zeichen. Wie du an deiner Familie gesehen hast, verbreiten die sich sehr schnell. Ausserdem bist du jung und solang du keine Leukämie oder eine andere immunsuppressive Erkrankung hast wird der Körper damit fertig.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Danke :)

Aber was ist eine immunsuppressive Erkrankung ?

Ist das ein andere Name für AIDS ?

Kommentar von langsamreichts ,

Zum Beispiel. Eine Erkrankung durch die das Immunsystem geschwächt ist, gibt auch Medikamente durch die das IS geschwächt ist.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Ach du meinst diese komischen Dinger, die jemand bekomt, der ein Organ von einem ausgeweideten Spender bekomen hat.

Ja, die kenn ich, davon hat man mir bei einer andere Frage schon erzält, die sollen ja echt schrecklich sein.

Und das sind auch die Dinger, mit denen die Farmafirmen ein riesen Geld machen, und so, ein User hat mir hir erzählt, das die bis zu 200000 Euro an dem Tod von einem Spender verdienen

Grausam :(((

Kommentar von langsamreichts ,

Ganz genau so ist es .. kaufst du dir  eine Packung Aspirin steckt der Bayer Konzern sich 99% von dem Erlös in die Tasche, da der Wirkstoff an sich und in der Herstellung total billig ist, abgesehen von der Masse für die es ja auch nochmal einen Mengenrabatt gibt. Ausserdem gibt es den Wirkstoff seit hunderten von Jahren, somit ist er aus der Probezeit raus und das Geld geht nicht mehr in Studien.

Kommentar von skyberlin ,

NEIN! aids ist eine andere, virusbedingte erkrankung. mach dich nicht verrückt und geh im zweifesfall zum infektiologen. blutbild, und alles wird sich klären, stay cool

Kommentar von DercooleSupaman ,

Also ich war heute beim Arzt, zur Sicherheit, der ha mich komplet abhört und ales, er sagte mir, das ich (noch) komplet gesund.

Und der Schleim, den mein kleiner Bruder auf mich gehustet hat, davon war etwas war sehr zäh, der Rest flüsig wie Spucke.

Was das dieser Broncialseket ?

Aber der Arzt hat mir gesagt, das ich wol gesund bleibe, wen ich aufpasse, das ich erstmal nur warm eingepackt raus gehe und nicht nass werde beim spielen.

Und weil er sagt, das ich die Baterien auch in mein Mund und Nase haben könnte, hab ich mir ne Flasche Wodka zum Nasespülen geholt, damit gehen die Baterien tot und ich kann meine Freundin bald wieder küssen

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Angst, Psyche, Psychologie, 28

Bei so nem coolen Supaman hätte ich ja mit allen Fragen gerechnet, aber nicht mit so einer.

Wie wäre es, wenn Du einfach mal cool bleibst? Es gibt keinen Grund, Angst zu haben. Entweder Du hast dich angesteckt oder nicht. Und falls ja, geht die Welt auch nicht unter. Du wirst auch wieder gesund.

Wenn Du Dir Sorgen machen willst, dann um Deinen Bruder; der hat den Mist schon.

Also ... sei Du der coolere!

Kommentar von DercooleSupaman ,

Aber es geht ihm total schlecht, ich wil nicht das es mir auch so schlecht geht :(

Aber ich hab schon Sorgen um ihn, er war ja schon wieder gesund, is aber dan im Schnee spielen gegangen und ist jetzt wieder total krank.

Wird er denn wieder gesund ?

Kommentar von DottorePsycho ,

Na, wer will das schon. Dir wird es jedoch auch im Falle einer Ansteckung besser gehen, weil Du ruckzuck beim Arzt sein wirst, wenn es "los" geht. D.h. der Arzt kann viel früher eingreifen und Schlimmeres dadurch vermeiden.

Schönen Gruß an Deinen Bruder: Hand vor den Mund!!!!

-----------------------------------------------

Klar wird er wieder gesund.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Ok, also passiert mir doch nicht schlimes ?

Naja, er hat mich ja nicht absichtlich angehustet, er hat mich einfach nicht gesehen.

Aber das mit dem annisen vor fast zwei Wochen, das krigt er zurück.

Wenn wir beide gesund sind, er bei mir is und ich niesen muss, dan zeige ich ihm mal wie wiederlich das ist angenist zu werden...

Kommentar von DottorePsycho ,

Das macht Ihr mal schön untereinander aus. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community