Frage von sassykid, 26

was tun gegen pollenalergie, unterwegs?

ich habe einige tipps gelesen wie zb ein dampfbad machen oder die nase mit salzwasser ausspühlen. das problem jedoch ist, dass ich nunmal immer draussen bin und ich mich auch schminke, mit allem drum und dran. dann kann ich nicht einfach in der bar schnell meine nase ausspühlen oder mein gesicht waschen. gibt es sonst noch tipps, für unterwegs? also gegen: -angeschwollene nase und augen -feuchte augen -verstopfte/laufende nase -das ständige niesen

kann man sich irgendwie auch irgendwie immun dagegen machen?

Antwort
von DanBlack, 12

Das Zauberwort heißt Sensibilisierung. macht jeder gute Allergologe. Ansonsten Dauermedikation, in Form von Anti-Allergika, die kann auch ein Allergologe einstellen. In der Apotheke gibt es auch frei Verkäufliche. Es gilt hier: Fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker. 

Eine (hoffentlich) gemäßigte Pollensaison ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community