Frage von xxmadeline, 82

Was tun gegen ölige, fettige Haut?

Ich kriege besonders tagsüber sehr fettige, ölige Haut(im Gesicht), habe es jetzt schon etwas länger, bin 18 Jahre alt. Für Unterwegs nehme ich immer solche Papiere die dafür geeignet sind, dass überschüssige Öl von der Haut zu entfernen, aber das hilft auf Dauer auch nicht, meine Haut ist einfach so fettig.

Hst jemand eine Idee wie sowas verdchwindet, bzw. wie man das reduzieren kann?

Antwort
von hiphophansi33, 66

Wann hast du es denn immer? Saison bedingt? Ich z.B. habe im Sommer fettige Haut und im Winter trockene.

Kommentar von xxmadeline ,

Habe es sowohl im Winter, als auch im Sommer und obwohl ich nicht schwitze, glänzt meine Haut immer sehr stark.

Antwort
von Becca22, 53

Es gibt extra crem s dafür… musst du mal danach schauen:)
Und ansonsten abpudern…

Kommentar von xxmadeline ,

Abpudern mache ich, aber meine Haut ist so fettig, sodass der Pinsel danach halt mega ölig ist. Finde es auf Dauer einfach nervig, aber danke, nach einer Creme werde ich mal schauen :-)

Antwort
von aBcDeFgHhhhhh, 53

Nimm etwas Babypuder. Klingt etwas komisch hilft aber. (Hilft auch bei Haaren)

Kommentar von xxmadeline ,

Und das Gesicht wird davon nicht weiß?

Kommentar von aBcDeFgHhhhhh ,

Man múss ja nicht viel verwenden.

Antwort
von anoniaaa, 47

Gründlich mit wascjlappen waschen. Du kannst auh ganz nrmale seife nutzen um zu waschen. Bringts auch. Hab das auch. Lg anoniaaa

Kommentar von xxmadeline ,

Ich wasche mein Gesicht jeden Tag zweimal. Das wird nichts bringen.

Kommentar von anoniaaa ,

mh.. okay... geh mal zum hautarzt der wird dir was empfehlen. gibt es nicht auch vom frauenarzt eine pille für die haut? frag mal nach ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community