Frage von Reality010, 33

Was tun gegen negative Gedanken?

Ich schaffe es einfach nicht positiv zu denken..Ich versuche schon die ganze Zeit zu lächeln ,es hilft nicht.

Antwort
von beadev, 33

Du könntest es mit Entspannungstechniken und Meditation versuchen, im Alltag schöne Dinge machen, z.B. etwas mit Freunden unternehmen, mit dem besten Freund stundenlang telefonieren, dem Partner kleine (selbstgemachte) Aufmerksamkeiten schenken und sehen, wie er sich drüber freut. Sport machen und so viel Zeit wie nur geht in netter Gesellschaft verbringen.

Antwort
von zagrash, 22

Die meisten Leute haben das Gefühl, dass positiv denken hilft, was nur bedingt stimmt. Das positive denken kann helfen, sich zu motivieren um etwas positives zu TUN. Was jedoch danach eine positive Auswirkung hat ist das TUN. Wenn man nur positiv DENKT wird nicht viel passieren, was deprimierend sein kann, wodurch negative Gedanken entstehen.

Wie mein Vorredner bereits erwähnt hat:
- Ziele setzen und erarbeiten (Der Weg ist das Ziel, nicht das Erreichen des Ziels)
- Im Alltag schöne Dinge machen die dir Spass machen
- Mit Freunden gemeinsame Hobbys ausleben
- Das machen, was DIR Spass macht

Antwort
von Sinaaa006, 22

Ich frag jetzt nicht nach dem Grund denn das ist hier keine Selbsthilfe Gruppe :D mein tip: schau dir mal paar Videos von Chris Tall an 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten