Frage von LiLaLola,

Was tun gegen nächtliche Fressattacken? :s

Ich esse tagsüber nur wenig und bin damit eigentlich auch recht konsequent. Aber manchmal abends oder nachts halte ichs einfach nicht mehr aus und muss dann was essen (oft süßes -.-). Aber eigentlich bin ich seit Monaten dabei, mein Wunschgewicht zu erreichen und zu halten, wobei sowas natürlich stört. Habt ihr gute Tipps, was man machen kann bei solchen Attacken?

Antwort von Neunzehnter,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Einen Freund suchen, dann freust dich abends auf eine andere Beschäftigung und lässt den Kühlschrank Kühlschrank sein.

Antwort von dollgar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

dann stimmt dein tag nicht

Antwort von rovercraft,

was sonst? essen, auch wer abnehmen will muss essen, aber nicht i.was...

Antwort von garyundpolly,

es tagsüber mehr

Antwort von Senan,

sperr den kühlschrank ab und fessle dich ans bett

PS: FRESSATTACKE HAHAHAA ICH LIEBE DIESES WORT

Antwort von apachy,

Generell liegt das Geheimnis eher beim Einkauf wie schon gesagt wurde. Ein Drogensüchtiger wird Clean, weil er sich ohne Drogen in sein Zimmerchen sperrt, nicht weil er sich neben ein silbernes Tablett voller Spritzen hockt und meditiert, ums mal krass auszudrücken.

Ansonsten kannst du für gesunde Alternativen sorgen. Salatgurke mit etwas Salz und Pfeffer als Snack, hat sogut wie garkeine Kalorien, gesalzene Paprikastreifen. Dein Rhytmus könntest ebenfalls wieder umstellen, ein Tag früher aufstehen und etwas müde sein dann hat sich das.

Ich für mein Teil hab mir während meiner Diät meist bei Hunger einige Bilder angeschaut, da man ja in etwa weiß welche Optik man anstrebt, das hat mich dann schon genug motiviert.

Antwort von Blaublatt,

Einfach kein süßes und keine Chips mehr kaufen, da kannst du wieder konsequent sein.. :)

Antwort von 360rulez,

Wie wär's mit schlafen?

Abgesehn davon, würde ich einfach probieren über Tag "normal" zu essen, nicht extrem wenig und wenn du immernoch Nachts solch Hungergefühl hast, mal die FInger von süßem zu lassen. Ess' was gesundes?! Oder kauf lauter Bio-Zeug's, dann hast du irgendwann keinen Hunger mehr.

Ansonsten trink über'n Tag mehr, das sättigt auf Dauer auch "ein bisschen" - könnte helfen!

Antwort von eckstein12,

wie wärs mit abends kaugummi kauen also bei meiner schwester hats geholen^^

Kommentar von LiLaLola,

Hilft mittlerweile auch nicht mehr

Antwort von iLoVeDarknessx,

Am besten man schläft nachts... Aber der eigentliche Hunger kommt er spät in der Nacht o.O ganz normal

Antwort von Lustgurke,

denk nächstes mal einfach an deine frage hier bevor du loslegst

Antwort von lptareas,

Vorher schlafen gehen (ja - wirklich) - oder hart bleiben.

Ersteres ist aber einfacher.

Kommentar von LiLaLola,

Ich hab aber im Moment wegen den Ferien totale Tagesrhythmusverschiebungen und kann einfach erst richtig spät schlafen

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community