Frage von Lapushish, 99

Was tun gegen Nacktschnecken im Katzenfutter?

Wir haben seit circa 10-11 Jahren einen Kater, der uns damals zugelaufen ist. Er bekommt sein Futter draußen auf der Terasse. Wenns feucht draußen ist, ist sein Napf nicht leer und voller Nacktschnecken am Rand des Napfes und mitten im Futter. Ich finds widerlich und mein Kater offenbar auch, er geht nicht dabei. Kann man irgendwie vermeiden, dass die Schnecken sich über das Futter hermachen, ohne dem Kater zu schaden (kein Gift oder ähnliches)?
Wenn wir den Napf hochstellen frisst mein Kater nicht, zumal die Schnecken theoretisch ebenso die Mauer hochkriechen könnten...

Antwort
von Vanelle, 48
 irgendwie vermeiden, dass die Schnecken sich über das Futter hermachen

Da muss nichts gegen die Schnecken unternommen werden :-(

Mehrmals am Tag Futter anbieten in angemessenen Portionen und Reste entsorgen.

Die Katze wird sich schnell an die Zeiten der "Essensausgabe" gewöhnen und danach richten.

Kommentar von Lapushish ,

Nein, er ist senil...

Kommentar von Lapushish ,

Er ist senil und wenn kein Essen dort steht maunzt er und zerkratzt uns die Türen.

Antwort
von Tocopherol, 26

Ich hatte dasselbe Problem mit meiner Katze. Wir haben das Futter erhöht hingestellt auf ihre Katzenhütte, da ging das dann

Kommentar von Lapushish ,

Ja, nur geht mein Kater da dann nicht ran...

Kommentar von Tocopherol ,

Springt und klettert er denn gar nicht mehr?

Kommentar von Lapushish ,

Nein.

Kommentar von Lapushish ,

Bzw selten, aber ans Futter geht er dann nicht, haben wir schon versucht

Antwort
von Lilly11Y, 45

Eine Katze muß nicht ständig Futter zur Verfügung haben. 

Gib ihm seine Portion, die er auch frißt, morgens und abends, ansonsten braucht kein Futter rum stehen.

L. G. Lilly

Kommentar von Lapushish ,

Er ist senil und wenn kein Essen dort steht maunzt er und zerkratzt uns die Türen.

Kommentar von Lilly11Y ,

Habt ihr schon einmal an eine Katzenklappe gedacht, die ist schnell eingebaut, auch in Glastüren. In dem Fall belaufen sich die Kosten auf ca. 200,00€

L. G. Lilly

Kommentar von Lapushish ,

Was soll die uns bringen, außer das die Chihuahuas und die Wohnungskatze auch durch marschieren? Das ändert nichts an der Futter Situation. Er müsste sein Futter dennoch draußen bekommen.

Antwort
von precursor, 48

Warum darf er sein Futter nicht in der Wohnung bekommen ?

Kommentar von Lapushish ,

Weil er senil bzw etwas verwirrt ist seit einem knappen Jahr, es muss also immer ein wenig dastehen, sonst maunzt er ununterbrochen, schmeißt Sachen vom Tisch und zerkratzt unsere Möbel. Er ist außerdem ein draußen Kater.
Drinn können wir wegen der Hunde und der Zweiten Katze nichts hinstellen.

Kommentar von precursor ,

Ok, ich hoffe ihr findet noch eine Lösung.

Kommentar von Lapushish ,

Danke...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community