Frage von steen44, 12

Was tun gegen Müdigkeit und bei schlafproblemen?

Eine Freundin von mir schläft seid Jahren nicht so gut. Sie hat Probleme beim einschlafen und durchschlafen. Sie wacht immer morgens sehr früh auf. In der Schule kann sie sich nicht so gut Konzentrieren, weil sie sehr müde wird. Wenn sie von der Schule kommt, legt sie sich immer für 2 stunden hin. Außerdem hat sie nie Lust auf etwas. Was sollte sie tun?

Antwort
von Seanna, 4

Zum Arzt gehen.

Ursachen rauszufinden ist das Wichtigste, einfach Tabletten verschreiben hilft da nicht.

Zumal es NICHT normal ist, nach der Schule erst mal 2h schlafen zu müssen!

Antwort
von Fragensammler, 4

Da ist vielleicht ein Arzt Besuch recht ratsam. Es gibt auch Schlaflabore, in der alles aufgezeichnet wird, während man schläft. Ein Bekannter von mir hörte beispielsweise manchmal einfach auf zu atmen im Schlaf und hielt die Luft immer wieder an. Er bekam eine Atemmaske, die er seit dem immer benutzt und schläft perfekt durch. Das ist nur ein Beispiel, aber vielleicht hat deine Freundin auch einige Probleme während sie schläft, nur bemerkt man es selbst eben nicht. Sie sollte auf jeden Fall mit ihren Eltern und am besten auch einem Arzt reden, diese Schlafstörungen können verschiedene Ursachen haben.

Antwort
von Janlololololo, 4

Sie sollte sich nach der Schule nicht mehr hinlegen, da so der Schlafrytmus gestört wird. Danach sollte sie abends früher ins Bett gehen, was nicht mehr so schwerfallen wird, da sie ja mittags nicht geschlafen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten