Frage von ayshe62837, 60

Was tun gegen Müdigkeit bei Hashimoto?

Hallo, ich habe Hashimoto und ich bin zurzeit erschöpft. Ich muss Viel gähnen. Bin erst 15 und möchte keinen Kaffee trinken. Könnt ihr mir vielleicht sagen was ich tun kann? Sport ist übrigens auch nicht das beste unter der Woche da ich ja auch in die schule gehen muss und schon um 6 Aufstehe. Davor würde ich halt noch meine ruhe haben wollen. Ich gehe auch ab und zu in der früh spazieren aber das bringt auch nix. So wie ich gähne ist schon extrem heftig, ich gähne im Unterricht die ganze Zeit und Zuhause. Selbst die Lehrerin wird sich was gedacht haben, sie sagt immer Schlaf aus also zu anderen. Außer bei manchen. Aber würde sie das sagen dann würde ich sagen, dass ich die Krankheit habe. Tipps wären super aber bitte nur von denen die, die Krankheit auch haben und die dagegen Tipps haben.

Danke!

Antwort
von StTerreste, 48

Also ich kenne 2 Personen mit Hashimoto und bei denen ist das so, wenn die Dosierung des L-Thyroxin nicht mehr ausreicht. Die sind beide regelmäßig zur Messung. Das wird immer mal angepasst. 

Kommentar von ayshe62837 ,

ich hab noch was vergessen in die Info rein zu tun. Meine Schilddrüsenwerte sind noch beim Untersuchen da sich die Krankheit erst Rausgestellt hat. Ich bekomme nur vielleicht Tabletten doch die Müdigkeit nervt trotzdem :)

Kommentar von StTerreste ,

Tja, das ist ganz typisch für Hashimoto. Abwarten, Tee trinken (Schwarzen, Grünen, Guarana ... die machen auch gut wach)

Kommentar von ayshe62837 ,

Danke

Antwort
von randomuser20, 44

Geh doch einfach mal zum Arzt und stell ihm die gleiche Frage! :)

Kommentar von ayshe62837 ,

Mein Arzt hat einfach nur gesagt welche Symptome das hat mehr nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten