Frage von XxHashtagxX, 96

Was tun gegen Mobbing, werde gemobbt?

Hallo. Ich werde gemobbt. Ich möchte jetzt hier gar nicht so viel meiner Zeit vor dem Mobbing erzählen sondern einfach meine aktuelle Lage schildern. Ich werde in der Schule gemobbt. Manchmal kommen drei Jungs aus meiner Klasse zu meinem Sitzplatz, wenn ich einfachda sitze und nichts mache und Boxen mir auf einmal erstmal richtig in den Nacken, gegen mein Arm oder Bein. Dann hollen sie sich Stühle und Bilden zu dritt einen Kreis um mich. Dann Fargen sie mich komische Sachen und schlagen alle drei im Sekundentakt auf mein Bein, Arm und Gesicht zu. Sie ärgern mich richtig Beleidigen mich weil ich Sitze und nicht rummlafe wie sie und sie schlagen mich mit Sachen und nehmen mir mein ganzes Zeug weg und verstecken es. Ich bin sehr schüchtern und traue mich nicht sie anzuschreien. Sie schreien mich als richtig an und ziehen mich vom Stuhl und alles... Sie lachen auch immer über mich und stellen mich teilweise richtig bloß. Vor anderen Mitschülern oder dem Lehrer ist mir das sehr peinlich und ich würde mich nicht trauen das meinem Leherer zu sagen das ich gemobbt werde. Ich sage höchstens mal was wenn sie mir etwas geklaut haben aber selbst dann bekomme ich wieder Vorwürfe weil ich alles gleich gepetzt habe. Ich habe eigentlich leider keine Freunde, und bin oft alleine in der Pause, dann kommen sie auch oft und machen mich dumm an... Schade, viel lieber hätte ich einen normalen und ruhigeren Schultag als das. Könnt ihr mich vielleicht bitte helfen? Liebe Grüße

Antwort
von xPetelot, 45

Eigentlich sollten deine Lehrer so etwas bemerken... Es tut mir echt leid! :/

Es gibt einige Möglichkeiten die du ergreifen könntest

Du kannst es so oft Petzen bis sie aufhören, erzähle es deinen Eltern oder Geschwistern, Image wechsel & wenn alles nichts bringt mache Kampfsport oder besorg dir einen Schlagstock & schlag zurück.

Aber bleib lieber auf dem pazifistischen Weg, halte einfach durch, die Schule ist nur ein kleines Kapitel im Leben! :) Konzentriere & fokusiere die Schule später wenn sie dich an der Kasse bedienen kannst du sie ruhig auslachen! :)

Ich wünsche dir viel Erfolg, fühl dich gedrückt! :)

Kommentar von XxHashtagxX ,

Danke:)

Antwort
von JulienBamFan92, 25

Geh einfach zu deinen Eltern oder Lehrern bzw. Schuldirektor immer und immer bis sie aufhören oder im schlimmsten Fall von der Schule fliegen. Aber eins vergiss bitte nicht schlag Niemals zurück!!!

Antwort
von Eazy1995, 36

Geh mal zu den 10 Klässler.
Oder halt zu den 12 Klässler wenn es bei dir bis zu 12 geht.
Also erkläre ihn deine Situation & glaub mir, die werden dir helfen & den Typen mal eine Ansage machen.
Gehe nicht zu irgendwelchen Fischen, sondern eher wo du das Gefühl hast, vor denen man Angst hat.
Wenn das nicht hilft, Lehrer & Eltern informieren, wenn du ältere Geschwister hast, ebenfalls.

Antwort
von vertretba, 30

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen dass du dich wehren musst. Sonst wird es nicht aufhören. Du musst dich wehren. Versteck doch mal deren Sachen. Oder du schlägst einfach volle Kraft ins Gesicht. Du musst dich einfach wehren. Und wenn du jetzt nicht stark wirst dann wird das dein leben so weiter gehen. Wenn du dann auf der Arbeit noch schwach bist dann hast du verloren. Du musst jetzt stark werden. Mach deinen Mund auf und schlag notfalls zu.

Antwort
von xIHonestIx, 26

Hey.

Du musst dich vor nichts schämen.

Wenn du das deinem Lehrer sagst, kann dir nichts passieren.

Aber wenn du es dem Lehrer nicht sagen willst, dann geh zum Vertrauenslehrer, denn sie haben 100% Schweigepflicht.

Dennoch könnten sie dir gute Tipps geben.

Ich hoffe ich konnte die ein wenig helfen. :)

Antwort
von Menoah, 37

Auch wenn ich jetzt etwas schreibe was du sicherlich nicht lesen möchtest : Rede mit deinen Eltern ! Ich bin selbst Mutter und Erzieherin und auch mein Sohn musste diese Erfahrung schon einmal machen , mein Sohn hatte den Mut es seinen Eltern zu erzählen und wir haben dann gemeinsam überlegt was wir tun können . Es ist so : Wenn du dich jetzt nicht wehrst , und damit meine ich keinen Gegenangriff , dann nimmt das kein Ende -im Gegenteil ! Wenn du es nicht mehr bist dann suchen sie sich ein neues Opfer und jeder der schon einmal gemobbt wurde der weiß wie schlimm das ist , also gebe ihnen keine Möglichkeit mehr dich und auch andere so zu behandeln . Es gibt eine sehr gute Seite , vielleicht kann man dir dort helfen aber nochmal am besten ist es wirklich du informierst deine Eltern ! Lass nicht zu dass sie damit weitermachen können ! http://www.schueler-gegen-mobbing.de/portal/

Kommentar von XxHashtagxX ,

Danke, ich denke darüber nach:)

Antwort
von XxHashtagxX, 35

Sorry für meine schlechte Formulierung, hoffe trotzdem auf Antworten... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten