Frage von SymmetriePL, 46

Was tun gegen meine Phobie/Aussehen?

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem und dachte vielleicht das mir hier jemand helfen könnte.

Es geht um mein Psyche, seid ich klein war hat mir jeder in der Familie / Bekannten die ganze Zeit nur gesagt wie gut ich aussehe und wie hübsch ich bin. Ich mit mittlerweile 19 und denke sehr oft dass ich hässlich bin . Es geht drum das es mich nervt, ich muss regelmäßig zum Friseur gehen ( 1-2 mal in zwei Wochen ) sonst fühle ich mich einfach unwohl. Meine Freunde lachen mich immer aus und merken nicht mal das ich meine Haare geschnitten habe. Ich gebe euch noch ein Bespiel Fotos... wenn jemand ein Foto von mir macht denke ich mir immer ...so sehe ich doch nicht aus, das kann doch nicht sein... das ich so Hässlich bin. Ist das alles meine Einbildung? Soll ich zum Psychologen? ich will einfach normal sein und nicht bei jedem Spiegel schauen ob meine Haare richtig stehen .... Ich bedanke mich im voraus.

Antwort
von Tavvy, 14

Hallo !

Also ich gehe aus das es von einem Minderwertigkeitskomplexe,..oder 'zumindest' ein 'kleiner'. 

Jeder Mensch fühlt sich ab und zu-oder auch Öfter schlecht wegen seinem Aussehen! Und wen dich deine Freunde auslachen dann solltest du ihnen wirklich mal sagen was das für dich bedeutet und das es dich an dir selbst zweifeln lässt wie du aussiehst! Natürlich wird es vielleicht einige geben die behaupten das du das nur macht um Aufmerksamkeit zu erregen oder sonstiges, aber das währen auch wirklich keinen gute Freunde...

Ich würde sagen das du einfach weniger zum Friseur geht und selbst neue Frisuren ausprobierst ;) Das erspart dir das Geld und macht auch Spaß! natürlich seht es die ersten malle vielleicht nicht ganz so gelungen aus aber schlisslich macht ja übung den Meisten! ;) Wen du dich dennoch unwohl fühlst dann liegt es vielleicht an der gewöhnten Routine an die sich deine psyche gewöhnt hat, aber mit gewonnenen Selbstvertrauen wird es meiner ansicht nach wieder ;3

Ich muss sagen es würde dir vielleicht helfen dich so zu akzeptiren wie du bist, auch wen es sehr zurückgeholt kommt. Keiner ist schließlich perfekt geboren und es zählt ja das freudvolle innere. Auch wen man von einigen vielleicht mal schiffe Blicke erntet, sei einfach duselbst ;3 !

Antwort
von creamcuppcakke, 20

Hey mir geht es genau so! Bin 15 Jahre! Wenn meine Freunde mit einem Jungen reden, bin ich eher schüchtern und denke mir dass mich dieser Junge sowiso total hässlich findet! Meine Freundin hat ein enormel Selbstbewusstsein sie redet einfach, lacht und macht scherze. Ich fühle mich immer unwohl, weil ich auch gerne die Aufmerksamkeit des Jungen hätte, sie aber meistens durch meine Komplexe nicht bekomme!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten