Frage von mrbigget94, 70

Was tun gegen Liebeskummer (Broken Heart Syndrom)?

Guten Tag,

ich komme mit einer Trennung von mir und meiner Freundin nicht wirklich klar.

Ich möchte Sie gerne, so gerne.... mir kommen die Tränen entschuldigung....

Ich möchte Sie gerne in die Arme schließen.....

Ich bin ein sehr emotionaler Mensch und komme mit so Trennungen und Situationen einfach nicht klar. Was würdet Ihr tun?

Ich will einfach das es so ist wie früher ... Sollte ich Sie mal anrufen vielleicht oder einfach mal bei Ihr vorbeischauen... ?

Was würdet ihr tun?

Antwort
von CamrenJauregui, 52

Es wird nicht so sein wie früher, denn selbst wenn ihr wieder zusammen kommen würdet, würdet ihr euch immer an die Trennung erinnern. Menschen kommen und gehen, nur selten bleiben Menschen das komplette Leben an der Seite von jemandem. Meiner Meinung nach passiert nichts ohne Grund. Und ich glaube auch daran, dass das Schicksal die Richtige zu einem führt. Also war die Trennung aus einem Grund und du wirst schon die richtige Person für dich finden. Lenke dich ab, geh mit Freunden weg, meide den Kontakt und lass dir Zeit. 

Antwort
von Rotrunner2, 35

Da spielen viele Faktoren mit rein. Warum getrennt? Wer hat sich von wem getrennt? Und und und.

Wie du dich fühlst, weiß ich. Aber man kann es noch schlimmer machen als es schon ist, wenn man das Falsche tut.

Das Beste was du machen kannst, ist dir eine neue Liebe zu suchen. Es wird nicht einfach sein, aber glaube mir, was besseres gibt es gegen Liebeskummer nicht.

Antwort
von KevinJackowski, 6

Trennungen und Liebeskummer sind immer traurig, aber meistens helfen zwei Faktoren: "Zeit" und "Zeit für sich selbst". Wenn man eine längere Zeit in einer Beziehung ist, dann kann es vorkommen, dass häufiger in "Wir-Form" als in "Ich-Form" gedacht wird, heißt: Man selbst gerät mehr und mehr in den Hintergrund und die Beziehung in den Vordergrund.

Das kann, wenn es eine schöne und glückliche Beziehung ist, okay sein, allerdings kann eine Trennung dazu führen, dass man sich selbst wieder kennenlernen muss und dass man lernen muss, dass das eigene Glück nicht von anderen abhängt.

Aus diesem Grund solltest du überlegen, ob du den Fokus nicht mehr auf dich lenkst und anfängst Dinge zu tun, die dir Freude bereiten. Dadurch, dass man die genaueren Umstände der Trennung nicht kennt, kann man auch nur allgemeine Tipps geben, aber du wirst sicherlich davon profitieren, wenn du dich mehr um dich, dein Glück, dein Wohl, deine Gesundheit und auch um dein Selbstwertgefühl kümmerst.

All diese eben aufgezählten Faktoren stellen übrigens auch die Grundlage einer guten Beziehung dar, von daher solltest du so oder so damit beginnen.

Viel Glück!

Antwort
von DerJustinBieber, 29

Ja Frauen. Ich glaube wenn die sich erstmal gegen einen entschieden haben, dann war es das meistens. Ausser du hast Kohle, dann beißen sie oft die Zähne zusammen und bleiben bei einem. Aber richtig glücklich sind die dann auch nicht und der Partner logischerweise dann ebenfalls nicht.

Ich würde mich viel ablenken und alles löschen was an sie erinnert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community