Frage von DerJavaNoob, 38

Was tun gegen krankheitlich bedingten Verfolgungswahn/Paranoia/Gefühl, das andere die eigenen Gedanken lesen?

Antwort
von Kevkowitch, 13

Hallo DerJavaNoob.

Sollte dieses Gefühl von Verfolgung und das lesen anderer der eigenen Gedanken schon länger auf dich zutreffen, solltest du zügig einen Facharzt für Psychiatrie aufsuchen und ihm deine Symptome schildern.
Psychotherapie allein reicht nicht, sollten diese Symptome krankhafter Herkunft sein! Sie hilft erst im Rahmen einer vom Arzt verordneten medikamentösen Einstellung, denn bei einer "Psychose" solchen Ausmaßes kommst du nicht um unterstützende Medikamente rum.

Gehe am besten morgen noch zu einem Psychiater und du brauchst auch keine Angst haben. (auch peinlich muss dir das nicht sein)

Ich hoffe dass es dir bald besser geht.

LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten