Frage von goekay66, 64

Was tun gegen Krämpfe an Beinen?

Hallo Leute. Habe am Donnerstag meinen Polizeitest und dazu gehört, dass ich einen 12 Minütigen Lauf absolvieren muss. Mein Problem ist, dass meine Beine ab der 10ten Minute schwer werden.
Was kann ich dagegen tun? Pferdesalbe schmieren? Banane essen? Freue mich über behilfliche Antworten !!😊

Antwort
von silberwind58, 26

Bis Donnerstag ein bisschen trainieren. Am Donnerstag vorher eine Banane,die gehört bei jedem Leistungssportler auf den täglichen Speiseplan. Und nimm ruhig mal 400 mg Magnesium,ein mehr scheidest Du sowiso wieder aus! Viel Glück

Kommentar von goekay66 ,

Wie oft muss ich diese Magnesiumtabletten nehmen? Morgens und Abends? Vielen Dank!!:)

Kommentar von silberwind58 ,

Ich nehme die täglich am Abend. Wenn Du aber am Donnerstag dort hin musst,kannst Du die ausnahmsweise am Morgen auch nehmen.Kauf die in der Apotheke,da ist wirklich drin ,was drauf steht. Ich kaufe die Magnesium -Sport-Brausetabletten.

Antwort
von JoyMalena, 36

Du musst wohl oder übel trainieren. Traubenzucker ist keine schlechte idee. Aufjedenfall gut aufwärmen. Viel trinken. Ausschlafen.

Antwort
von nonperformer, 25

Werden die Beine einfach nur lahm oder hast du Muskelkrämpfe? gegen Ermüdung hilft Training und gegen die Krämpfe Magnesium (400 mg als Anfangsdosis und bei starker Anstrengung etvl. mehr, das musst du mal probieren).

Kommentar von goekay66 ,

Die Beine werden halt schwer, ich merke es an meinen Muskeln, dass ich meine Beine nicht mehr hoch bekomme und es fängt an zu ziehen.

Kommentar von nonperformer ,

Dagegen hilft Training, Muskeln und Ausdauer aufbauen. Ist jetzt bis nächsten Donnerstag ein bisschen knapp, da musst du wohl oder übel den Hintern zusammenkneifen und weiterlaufen, auch wenn's weh tut.

Antwort
von reverse95, 30

Hi,

was meinst du denn genau? Hast du richtige Krämpfe in den Beinen, oder werden sie einfach schwer, im Sinne von: Sie fühlen sich überanstrengt und müde an?

Bei ersterem kannst du vor dem Sport Magnesium zu dir nehmen. Das hilft gegen Muskelkrämpfe.

Bei letzterem wird's wohl normal sein, wenn deine Beine eine Belastung zum ersten Mal erfahren. Da gewöhnen sich die Muskeln mit der Zeit dran.

Kommentar von goekay66 ,

Meine Beine werden halt schwer, sodass ich die garnicht mehr hochkriegen mag und ich merke es an meinen Schienbeinmukeln das die richtig ziehen:/

Kommentar von reverse95 ,

Ok, das scheint daran zu liegen, dass deine Muskulatur erschöpft.

Du kannst es mit Magnesium versuchen, das kann nicht schaden. Aber Krämpfe sehen anders aus.

Ansonsten: Training! Deine Muskulatur wird sich mit der Zeit an die Belastung gewöhnen. :)

Antwort
von suessf, 30

Da brauchst du Magnesium! Bananen enthalten Magnesium, darum ist diese Idee gar nicht so dumm :-) Allerdings würde ich mir hier wirklich eines der vielen Magnesium-Präparate holen, die es in jeder Apotheke oder Drogerie gibt.

Antwort
von Wonnepoppen, 28

Evtl. besteht ein Magnesium Mangel?

Dagegen kann man was tun!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community