Frage von Tschelia, 35

Was tun, gegen Konzentrationsschwächen beim Lernen?

Hallo, ich habe Probleme beim lernen, ich kann mir das was ich lern fr ne halbe stunde merken aber nicht länger, und konzentrieren kann ich mich auch nicht was tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inquisitivus, 31

Hey!

Wichtig ist, sich von allen Stress-, ich muss lernen- und anderen ablenkenden Gedanken zu befreien!

https://www.gutefrage.net/frage/was-tun-bei-lernproblemen?foundIn=user-profile-q...

Ich mache das seit dieser Frage nun also so das ich:

1). Komplett in Ruhe mit mir selbst bin, bevor ich anfangen zu lernen durch Meditation mit Musik, Sport und Musik oder durch meine Hobbys oder anderen Konzentrationsübungen!

2). Mich besser ernähre hauptsächlich Morgens mindestens 500kcal an Obst und Müsli zu mir nehme um gut in den Tag zukommen!

3).Viel schlafe 10 stunden sind bei mir Minimum!

4). Im Unterrricht schon mitlerne um nicht alles zuhause nachholen zu müssen auch Hausuafgaben helfen super dabei sich das gelernte zu merken!

5).Alkohol und Zigaretten, sowie unnötigen Stress vermeide!

6). Einen ruhigen und immer fürs Lernen gedachten Ort, da nicht jeder 5 Zimmer einfach so hat, räume ich alles auf decke alles Elektrische ab und habe einen extra "lernstuhl" aufdem ich nicht kippeln kann, sondern gerade sitze! Im bett zu lernen macht mir aber mehr spass und geht leichter für mich :D

Wenn Du noch was wissen willst dann frage mich einfach!

Antwort
von cl7max, 35

Kaffee trinken,  vorm schlafengehen lernen,  pausen machen,  gesund ernähren, Dinge die dich ablenken entsorgen oder abschalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten