Frage von LisahCookie, 24

Was tun gegen juckende Pickel an den Unterschenkeln?

Also wie die Frage schon aussagt hab ich seit etwa einer Woche mehrere kleine juckende "Pickel" (es sind eben kleine Punkte) an der Unterseite beider Oberschenkel. Am Tag nerven diese natürlich ziemlich beim laufen etc. und nachts ist der Juckreiz manchmal so extrem, dass ich davon aufwache. Es ist auch ziemlich schwer zu widerstehen und ich hab schon viel und doll gekratzt, weswegen es jetzt auch ziemlich brennt. Soweit ich weiß habe ich keine Allergien oder Unverträglichkeiten. Ich hab auch keine "besondere" oder andere Kleidung an, als sonst und hatte dieses Problem auch nicht. Hat jemand eine Ahnung woher das kommen könnte oder wenigstens was dagegen helfen könnte? Ich habe gehört, dass bei sowas Fenistil oder Fenistil gel hilft, aber ist das wirklich so gut dagegen?

Danke schon mal :)

Antwort
von hoermirzu, 8

Die wunden musst Du verheilen lassen.

Regelmäßig unter der Dusche mit Massage-Handschuh oder -Bürste bearbeiten.

Allergien können spontan auftreten, seltener auch wieder verschwinden.

Früher gab es solche Reaktionen oft auf sw. gefärbte Jeans. Es könnte aber auch Ablehnung des eigenen Schweißes, neues Waschpulver, ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten