Frage von Bittehilfe55, 91

Was tun gegen innere unruhe, magengefühl was mich von innnen zerfrisst und angstzustände Hilfe?

Titel :(

Antwort
von Jvp99, 61

Kommt drauf an was zurzeit bei dir los ist. Hast du irgendwelche Probleme in deinem leben, die unerwartet kommen oder mit denen du nicht zurecht kommst? Es kann auch sein das du unter druck von etwas steht ( schule, Sport )?

Kommentar von Bittehilfe55 ,

bin noch jung mit 19 und habe angst dass ich nicht alles schaffe da ich sehr viel stress habe auch mit ämtern

Kommentar von Jvp99 ,

Ich schätze daran liegts. Wenn du einen freund hast oder eine beste Freundin, geh zu ihr, du musst ihr nicht dringend erzählen was los ist. Hauptsache du weinst dich erstmal richtig aus. Das kann sehr beruhigend sein und dann denkst du über Lösungen nach. Frag deine verwandten, vielleicht können sie dir da helfen! Gute Besserung du schaffst das :)

Kommentar von Bittehilfe55 ,

danke =/ <3

Antwort
von sarahxdreamless, 57

Ganz ruhig.
Trink einen Tee.
Entspann dich.
Atme tief ein und aus.
Beruhige dich.
Schlaf ein wenig.
Nimm ein schönes Bad.
Entspanne dich.
Tief ein und ausatmen.

Kommentar von Bittehilfe55 ,

danke =(

Kommentar von sarahxdreamless ,

Gerne. Es Wird Alles Gut. Versprochen. beruhige dich..

Antwort
von VojoSan, 52

bei jemanden sein: Freund Bruder... oder Bachblütenbonbons bin totaler Fan davon! Gibts in jeder Apotheke.

Kommentar von Bittehilfe55 ,

danke

Antwort
von moonchild1972, 17

Liebes Community - Mitglied,

ich habe seit vielen Jahren starke Ängste gehabt und vieles ausprobiert:

Schlaf - und Nerventee aus der Apotheke

Bachblüten Rescue - Tropfen

den inneren sicheren Ort vorstellen:

http://www.seelenschmerz-forum.de/index.php?page=LibreContent5List

Skills (siehe Google)

Beten und Meditieren bei einer Kerze.

Atemübungen und Entspannungsmusik

Konfrontationstherapie

Aromatherapie

Ganz wichtig: Die Grundbedürfnisse beachten: ausgewogen essen, viel trinken, regelmäßig schlafen.

Magnesiumzufuhr.

wenn das alles nicht hilft suche Dir Hilfe bei einem Nervenarzt, und bitte ihn um Unterstützung (ich rate dazu äußerst ungern). 

Ich wünsche Dir gute Besserung

moonchild1972

Kommentar von Bittehilfe55 ,

vielen dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community