Frage von Renetschy,

Was tun gegen Herzrythmusstörungen? Ist das schlimm?

Mein Arzt stellte bei einen 24 std ekg fest, dass sich unter Herzrythmusstörungen leide. Ist das schlimm?

Antwort von vollimleben,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Muss auf alle Fälle behandelt werden!

Antwort von andreas48,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

damit sollte man nicht spaßen, den die Nachwirkungen können sehr erheblich werden..

dein Arzt sollte dich doch außer der lapidaren aussage auf eventuelle Schädigungen bei Nichtbehandlung hingewiesen haben und gleichzeitig die Alternativen der Behandlung aufgezeigt

Antwort von Eppendorf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hast du nicht den Arzt gefragt?

Antwort von hapebue,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nicht mit spassen

Kommentar von hapebue,

Herzrhythmusstörungen, Vorhofflimmern, Elektrophysiologis...

Herzrhythmusstörungen: Informationen über Tachykardien, Bradykardien, EKG, Elektrophysiologische Untersuchung, Antikoagulation bei Vorhofflimmern.

http://www.medknowledge.de/krankheiten/herzrythmusstoerungen.htm

Antwort von seminatrice,

Hallo, seit ca. 7-8 Wochen habe ich Probleme mit Herzstolpern (Herzrhytusstörungen?) die nicht aufhören, tagsüber, veiGartenarbeit etc. spüre ich fast nichts, abend´s umsomehr. Ein EKG zeigte nichts, ein Langzeit-EKG wies leichte Herzrhytmusstörungen auf. Eine benachbarte Krankenschwester meinte es sei Magnesiummangel, ich nehme z.Zt. SchüßlersalzNr. 7 ein, 3x2 tabl. pro Tag. Nach der Einnahme geht es etwas besser, dann ist die Wirkung aber wieder vorei. Nach Rückfrage bei meiner Hausärztin meinte sie, wenn es sehr störend wäre, sollte ich Beta-Blocker nehmen. Meine Frage: ist dieses Stolpern gefährlich? Man hat das Gefühl das Herz bleibt sek.lang stehen, auch beim Puls spürt man es. Soll ich einen Kardiologen aufsuchen? Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Gruß M. Saemann

Antwort von grisu05,

Ist nicht schlimm. Schlimmstenfalls stirbst Du daran. Also besprich die Sache mal mit Deinem Arzt.

Kommentar von Tigerkater,

Ha-ha, wie lustig.

Kommentar von grisu05,

Freut mich, wenn es Dich amüsiert!

Antwort von Lissa,

Hier kannst du dich informieren: http://www.gesundheitpro.de/Herzrhythmusstoerungen-Herz-und-Kreislauf-A050829ANONI013239.html#behandlung

Antwort von schlossgeist,

Selbstverständlich ist das schlimm! Geh zu einem Kardiologen - bitte -, evtl. brauchst Du einen Herzschrittmacher.

Antwort von Inescaro,

wie alt bist Du denn?

Kommentar von Renetschy,

Hallo ich bin 74 Jahre alt.

Kommentar von Inescaro,

es gibt sehr verschiedene Arten von Rytmusstörungen, auch ungefährliche die enen nicht weiter beeinträchtigen. Was meinte den de Azt dazu? Spürst Du das "holpern"?

Kommentar von Renetschy,

Ich spüre kaum ein holpern der Arzt verschrieb mir bisher noch keine Medik.

Kommentar von Inescaro,

wie ist der Arzt denn verblieben? Nächster Termin?

Kommentar von Renetschy,

Der Arzt ist ein Afghane und etwas komisch, ich weiß nicht ob ich mir einen neuen suchen sollte? Weiß nicht wie ich vorgehen soll.

Kommentar von Inescaro,

denke nicht das es einen Unterschied macht was dein Arzt für ein Landsmann ist, wenn Du dich nicht gt beraten fühlst solltest Du allerdigs Arzt wechseln! Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community