Frage von lisa25,

Was tun gegen heiße Füße?

Immer wenn ich abends im Bett liege, bekomme ich total heiße Füße. Das ist völlig nervig und ich kann dann auch nicht einschlafen. Was kann ich dagegen machen? Kennt das jemand? Woher kommt das?

Antwort von sahaarah,

Ich habe das selbe Problem... mache es dann auch so, dass ich einen Fuß aus der Decke strecke und mich sofort wenn ich es merke von Socken befreie... mich würde nur mal interessieren warum das so ist? Weiß jemand woher das kommt?

Antwort von JuleFaden,

Ich kenne das Problem auch zu gut! Mein Tipp: "Wärm"flasche nehmen, mit Wasser füllen, kurze Zeit in die Kühltruhe und dann an die Füße legen beim Schalfen gehen. Hilft für den Anfang echt super!

Antwort von Paulheinz,

Woher die heißen Füße kommen weiß ich nicht. Habe auch immer heiße Füße,und dazu noch unruhige Beine. Habe vom Dok Restex Tabletten verschrieben bekommen(1 Tablette, 1Stunde vorm Schlafen gehen),kann jetzt gut einschlafen,auch mit heißen Füßen.

Antwort von TeluroDavin,

Ich kenn das Problem zu gut, das kann echt unangenehm werden. Ich hab mir sogar schon mal ein paar Socken mit kaltem Wasser ausgespült und die dann angezogen, es ist etwas komisch aber es hilft sehr gut.

Antwort von LaurenzDO,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

es gibt von der firma gehwohl kühlendes fußgel, teste das doch mal !

Antwort von Mietzimaus,

Guten Abend! Ich kenne beides: Eisklötze statt Füße im Winter, heiße Füße jetzt, wo es milder ist. Persönlich sind mir die kalten Füße um ein vielfaches lieber. Denn bei den heißen Füßen hab ich noch nicht wirklich Abhilfe finden können. Und wirklich heiß sind die Füße eben nicht, das ist ja das komische, ich hab nur das Gefühl die Füße seien heiß,und das Gefühl ist reichlich unangenehm. Ich hab schon Eisgel probiert, wie auch die Beine ins kalte Wasser zu hängen. Füße unter der Decke herauststrecken hilft genau so wenig, wie ein offenes Fenster, das ist bei uns eh immer offen... nur Tabletten hab ich noch nicht versucht, und will es auch eigentlich nicht... gglg mm

Antwort von DieChrissi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich kuehle sie mit kaltem Wasser, ebenso meine Beine. Dann ist alles ok und ich kann gut schlafen.

Antwort von Tollhaus1,

Vielleicht weil Du den ganzen Tag auf den Beinen warst,oder sie geschwollen sind?Durchblutungsstörung ,frag mal den Dok!

Antwort von MRmaniac,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ist das nicht normalerweise andersrum bei frauen??? .. also wenn ich an die eisdinger von meiner ex denke .. brrr... versuche die füße ne zeitlang nicht zu zudecken... kalte fußbäder kann evtl das gegenteil auslösen

Antwort von anqelinajolly,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfach die Füsse mal aus dem Bett rausstrecken, bis sie sich abgekühlt haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community