Was tun gegen Halsschmerzen oder halskratzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kaufe dir in der Apotheke eine 3 %ige Lösung Wasserstoffperoxid. Davon gibst du ein paar Tropfen (keine Angst, wenn es leicht brennt, das ist gut so, es ist nicht schädlich, schmeckt nur nicht) in ein Glas mit Wasser. Damit gurgelst du, so oft du kannst. Dann bitte ausspucken. Die Lösung tötet die Bakterien sofort ab, das erneute Gurgeln verhindert die Neubildung, und die Schmerzen hören ganz schnell auf!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingwer hilft auch noch Tu den anderen Hausmitteln einfach ingwer ein sturck kauen und Essen die schwarze des ingwers fordert die Durchblutung und sorgt das der Heilungsproess angeregt wird im Mund und rächen Raum hilft mir immer Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koche dir Salbeitee oder Kamillentee, diesen dann kaltwerden lassen und gurgeln.

Viel Tee drinken und Heiße Zitrone Trinken. (Rezept ist im Internet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mag jetzt vielleicht ekelhaft Klingen, aber meine Mutter hatte  da ein Hausmittel: 

Sie hat Milch mit einer halben Zwiebel etwas gekocht und dann am Ende Honig hinzu getan (davor die Zwiebel raus fischen). Der Geschmack war besser als gedacht und antibakteriell war es durch die Zwiebel auch noch.

Hat mir immer sehr gut geholfen.

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung