Frage von korall97, 23

Was tun gegen fremdartiges Gefühl und extreme Müdigkeit?

Hallo GF

Seid einiger Zeit (c.a. 2 Wochen) mache ich mir irgendwie echt ein wenig Sorgen um keinen Körper und meine Psyche. Ich beschreibe mal was momentan abgeht

  • Morgens beim aufwachen bin ich topfit (was ich eigentlich nie war, war immer der mega Morgenmuffel). Dieses fit Gefühl hält meistens bis c.a. 12,13 Uhr an. In der Regel habe ich zwischen 12 und 13 Uhr Mittagspause. Sobald die Mittagspause vorbei ist und ich wieder arbeiten oder zur Schule gehe bekomme ich richtige Müdigkeitsattacken. Meine Augen fallen einfach zu und es fällt mir schwer bis unmöglich sie offen zu halten. Alles wird plötzlich ganz schwer und mein Körper und mein Kopf fährt in einen Art "Cool Down Modus" heißt ich schlafe einfach ein und kann NICHTS dagegen machen- das bringt natürlich gehörig Ärger mit den Lehrern , da sie denken ich fände ihren Untericht so langweilig das ich einschlafe. Dieses extreme ausgeknocked sein hält bis c.a. 19 Uhr an, dann geht es wieder wellenartig hoch, heißt bis 20 Uhr c.a. bin ich wieder wacher, und gegen 21 Uhr bekomme ich einen regelrechten Push, ich bin plötzlich wieder topfit, hellwach und konzentriert, auch wenn ich nur daheim auf der Couch gammel- ich bekomme plötzlich eine extreme Unruhe und habe extremen Tatendrang, sei es auch nur zum REWE zu laufen und was einzukaufen. Meist finde ich dann (unter der Woche) gegen 0 Uhr ins Bett , da davor schlafen einfach unmöglich ist, da ich wieder hellwach bin.

  • Nun zum psychischen Teil um den ich mir etwas Sorgen mache. Seid diese Ausknock Attacken angefangen habe, habe ich ein komisches psychisches Gefühl. Sobald ich in die Schule gehe fühlt sich alles ziemlich unreal und bizzar an, ein bisschen wie ein FIlm den man mir abspielt, ich bin zwar mittendrin aber irgendwie auch nicht dabei, ist schwer zu erklären. Ich habe das Gefühl irgendwie durch mein Leben zu vegetieren, alles fühlt sich so unreal und seltsam an. Alltägliche Dinge wie Bahn fahren, zur Schule gehen oder einkaufen gehen fühlen sich einfach komisch an, ich fühle mich v.a. bei langen Bahnfahrten wie in einem Traum, alles ist so mega unreal. Ich habe ebenfalls festgestellt, dass ich Schwierigkeiten bekommen habe mit Menschen "normal" zu kommunizieren. Ich weiß oft gar nicht über was ich reden soll und schweige eher vor mich hin (aber ich bin nicht schüchtern, ich weiß lediglich kaum was mit den anderen anzufangen). Treffen mit Freunden sind anders als sonst, ich genieße diese zwar immer noch, jedoch fühle ich mich auch dort irgendwie so unreal, es ist wieder dieses Gefühl irgendwie zwar vor Ort und Stelle mit ihnen zu sein, aber ich fühle mich so als wär ich grade in diesem Moment gar nicht dabei und würde es nur sehen

Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Weil irgendwie hört sich das nicht ganz normal an finde ich :/

Gruß

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo korall97,

Schau mal bitte hier:
Psyche Sorgen

Antwort
von Sonsonny, 23

Meine Empfehlung: Geh zum Arzt und schildere ihm deine Probleme!

Ich kann nicht sagen woher es kommt. Aber der Arzt soll auch mal nach deiner Schilddrüse sehen. Haben denn welche aus deiner Familie oder Verwandtschaft eine Schilddrüsenunterfunktion? Diese hat nämlich auch Anzeichen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit etc. Auch die Vorstufe davon, eine Schilddrüsenentzündung kann zu einer Unterfunktion führen. Bei der Entzündung kann es auch teilweise zu einer Überfunktion kommen, dessen Anzeichen sind, dass du hibbelig wirst, gesteigerte Herzfrequenz, schwitzige Hände, "Power"... Wobei lang nicht alle Symptome auf einmal auftreten müssen.

Deine Probleme können allerdings auch ganz andere Ursachen haben. Aber das war eben, was mir gerade beim Lesen deiner Symptome eingefallen ist... Wie gesagt, lass dich beim Hausarzt mal durchchecken. Wenn er kein Ultraschall anbietet, lass dich an einen Nuklearmediziner überweisen, der hat darin Erfahrung! (keine Angst - er tastet erst mal ab und macht einen Ultraschall, danach könnte sich eine weitere nuklearmedizinische Untersuchung anschließen. Ist aber absolut nicht schlimm)

Danach weißt du hoffentlich, woher deine Symptome kommen...

Antwort
von miaphi, 15

Wie alt bist du denn? Kann das evtl. was mit Hormonen zu tun habn? Kenn mich da nich so aus... Sonst mal zum Arzt gehen wenns nicht mehr geht...
Aber dieses komische Traumgefühl als wenn alles surreal ist kenne ich auch

Antwort
von xunilurchx, 11

Geh zum Arzt der hilft bestimmt ;)

Antwort
von Linerix, 22

Das mit den anderen Leuten hört sich bisserl nach Authismus an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten