Frage von k021t, 21

Was tun gegen Erkältung,husten und Halsweh?

Kennt ihr Tipps außer Tee trinken?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gingermary, 2

Inhalieren hilft immer ganz gut, allerdings muss man sich dafür etwas Zeit nehmen und man ist danach gut verschwitzt. Falls du kein Extrakt hast, kannst du einfach einen Thymian Teebeutel ins Wasser legen und dann inhalieren. Ansonsten viel trinken und gurgeln, vor allem gut gegen Halsweh. Für die Nacht verwende ich immer einen Hustensaft von Dentinox Hustagil, der wirkt gut bei Husten und Reizhusten in der Nacht. Ohne Zucker und mit Thymian Extrakt, also problemlos auch nach dem Zähneputzen verwendbar. Ansonsten die Klassiker gegen jede Erkältung: kein Stress und viel Schlaf bzw. Erholung. 

Antwort
von KrankesHuhn97, 8

Inhalieren, Schal tragen (Hals immer warm halten), viel trinken (Tee, vor allem Salbei und Kamille) & ganz wichtig ausruhe!

Würde dir trotzdem raten zu einem Arzt zu gehen.

Gute Besserung :)

Antwort
von Volkerfant, 2

Zug vermeiden, Halstuch umlegen, warmen Tee trinken, Salztabletten lutschen.

Antwort
von Soundklatsch, 11

Faustregel für " grippe " mit medikamente dauert sie 7 tage ohne eine Woche ;)

Antwort
von Justadrama, 13

mit Salbeitee gurgeln, dich ausruhen

und wenn es nicht besser wird zum Arzt gehen 

Antwort
von Annlll, 15

Schal tragen und viel trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community