Frage von blackbird11, 59

Was tun gegen Emotionales Essen?

Antwort
von user8787, 44

Fressattacken bei Stress? 

Egal warum, die Basis (Auslöser)  für das Verhalten muss bearbeitet / verarbeitet werden. 

Essen als Ersatzbefriedigung / -handlung soll beruhigen und trösten. 

Antwort
von Keyla207, 16

Also Frustessen wird ja wie schon gesagt von Frust ausgelöst und sollte nicht auf Dauer bestehen, aber wenn du jetzt sagst du willst unbedingt jetzt sofort damit aufhören würde ich dir kurzfristig empfehlen zu trinken statt zu essen gleicher Effekt weniger Kalorien. was auch gut ist sind Starke Pfefferminz Bonbons die lindern dein Hungergefühl

Antwort
von YoungLOVE56, 44

Was ist emotionales Essen?

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Frustessen wahrscheinlich ;-)  Etwas unglücklich ausgedrückt. Ich hab auch erstmal gestutzt :D

Kommentar von Christel5 ,

Könnte mir vorstellen, dass es sowas ist, wie wenn man/frau nachts raus muss und über Schokolade, Käse oder Salzstangen herfällt bevor man wieder in das Bett geht. Durch Blutzuckerspiegel vielleicht begründet.

Diese Gefühle (Emotionen) sind einfach da.

Antwort
von exxonvaldez, 25

Essen ist eigentlich nie emotional.

(Es ist ja auch meistens tot.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community