Was tun gegen Emetophobie ist nämlich sehr doof?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anzeichen für diese Phobie:

  • die Angst ist stark ausgeprägt und besteht seit langer Zeit
  • du bist dir bewusst das die Angst übertrieben, also unangemessen ist
  • die phobischen Situationen werden vermieden oder nur unter starkem Unbehagen/Angst ertragen
  • die Angst führt zu starken Einschränkungen von Aktivitäten

Situationen in denen es vorkommen kann das jemand bricht vermeiden:

  • Leuten die aussehen als wäre ihnen schlecht aus dem Weg gehen
  • nicht Achterbahn fahren
  • nicht Karussel fahren
  • sonstige Übelkeiterregenden Freizeitaktionen unterlassen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung