Frage von sebi2809, 49

Was tun gegen einen wahnsinnig strengen Lehrer?

Also: Ich bin in einer HTL im Zweig Informationstechnologie. Doch unser Chemie-Lehrer denkt( anscheinend) dies wäre eine Schule mit Schwerpunkt Chemie. Er denkt es wäre das beste und einzig wahre Fach auf der Welt. Schon am ersten Schultag als er in die Klasse kam erzählte er uns das wir alle wertlos sind und es viele Informatiker gibt und wir nichts erreichen werden in unserem Leben (sehr motivierend). Er sagte ihm ist alles egal was wir machen, egalwelche Unterlagen wir haben, er wird uns nichts auf die Tafel schreiben und wenn wir nicht mitkommen ist das unser Problem. Er gibt uns jedes mal mehrere total arge Hausübungen, die wir gar nicht machen können, weil es so viel ist und wir ja noch andere Fächer haben..... zudem müssen wir alleTexte die wir zur Hausübung schreiben noch auswendig lernen und in der nächsten Stunde macht er eine Stundenwiederholung, wo wir alles können müssen sonst stehen wir gleich mal auf einer seeeeehr schlechten Note. (Zum beispiel hat er uns an einem Tag gesagt wir müssen : Das Periodensystem auswendig lernen, ein Datenblatt auswendig lernen was garnicht zum lernen in so kurzer Zeit geht weil es zuviele Details hat, und dazu ncoh viel mehr ....)

Der Lehrer schaut immer grimmig, ich habe ihn wirklich noch kein einziges mal in meinem Leben lachend erlebt. Er wird sehr schnell wütend.

Er lästert sogar vor uns mit anderen Leuten über uns. ZB.: hatte. wir einmal einen Schüler, der wollte nur ,,schnuppern" und war nur für einen Tag da. Der Lehrer hat eine ganze Stunde ihm erzählt,dass wir Idioten sind, die nichts machen ausser vor Computern zu sitzen (wir sind ja eine. HTl) , wir können garnichts und er soll sich ja nicht für die Schule anmelden. Wir werden ja garnichts in unserem Leben erreichen. Er nennt sogar vor uns seine Lehrer-Collegen Idioten.

Das schlimmste ist: Er hat einmal ein Mädchen in unserer Klasse an den Haaren gezogen, weil sie sich nicht aufrecht hingesetzt hat. Hallo? Wir haben 2016 und nicht 1940 oder was auch immer.....

Meine Frage ist: Wie werden wir diesen Lehrer so schnell wie möglich los? :D Oder was können wir als Schüler tun? Es ist wirklich der Horror. Und meine Klasse will nicht gemeinsam zum Direktor gehen, weil sie denken, er würde uns noch mehr hassen.

Danke im Vorraus!

Antwort
von Uniteressant, 26

Ums kurz zu machen: Ich hatte eine Nazi-Lehrerin in Französisch (Normales Gymnasium). Ich bin irgendwann zur Schulleiterin gegangen, was ein bisschen peinlich war. Aber jetzt wo ich Fremdsprachen gewechselt habe (Franz. 1. Fremdspr. -> Engl. 1. Fremdspr.) ist es viel besser. Hoffe ich konnte dir helfen! Viel Glück :D

Antwort
von Herb3472, 20

Ihr habt doch eine(n) Klassensprecher(in)?! Ersucht um einen Termin beim Direktor und tragt das vor, was Du hier geschrieben hast. Und wenn das nichts hilft, werdet beim Landesschulrat vorstellig, denn das sind ganz offensichtlich Missstände, die abgestellt gehören. Dieser Psychopath hat meines Erachtens als Lehrer nichts verloren.

Im übrigen habe ich keine Bedenken, was Eure berufliche Zukunft anbetrifft. Informatiker sind nach wie vor gefragte Leute (einer meiner Söhne ist Dipl. Ing. der Informatik, hat einen super Arbeitsplatz und verdient bestens).

Antwort
von Ferdifragt, 29

Schreibt ein Stundenprotokoll 2-3 Wochen lang. Nehmt Zitat dirt ebenfalls mjt auf (bitte nicht aus dem Zusammenhang gerissen) und geht damjt zum Rektor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten