Frage von Qualle11, 109

Was tun gegen einen verkapselten Lymohknotenabszess in der linken Wange nach Weisheitzahn-OP?

Hallo! Mir wurden im September alle vier Weisheitszähne unter Vollnarkose rausoperiert. Nach ca. drei Monaten hat sich dann in der linken Wange eine Reinfektion gebildet, die wurde gespült und war nach einem Monat weg. Allerdings hat sich nun ein verkapselter Lymphknotenabszess gebildet. Der Kieferchirurg meinte,dass das nach einem halben Jahr eigentlich von allein weg geht, wenn das nicht der Fall ist muss es operiert werden. Allerdings tut das doch sehr weh, wenn ich drankomme und es sieht auch echt hässlich aus, da es blau-lila ist. Hat jemand eine Idee oder Tricks, wie das schneller weggeht?Ich nehem jetzt schon Globulis, aber sehe bis jetzt noch keine wirkliche Verbesserung. Rausoperieren lassen will ich es nicht, da ich zu viel Angst vor noch einer Zahn-OP habe (ich hatte schon ein paar) und es kann sein, dass nach der OP alles von vorne losgeht. Vielleicht gibt es ja irgendein Hausmittel oder Ähnliches, was dagegen hilft. LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Renegat74, 77

Also zuerst mal meine Meinung zum Thema 'alle vier Weisheitszähne auf einmal rausoperiert': Verantwortungslos hoch 10! Wer macht denn so was?! 

Zum Thema Abszess: Unbedingt SOFORT operieren lassen!!

Aus Wikipedia:

Wird ein Abszess nicht ausreichend bzw. unsachgemäß behandelt, kann er sich durch die Haut fistelnd entleeren, in Körperhöhlen oder Hohlorgane einbrechen oder über die Blutbahn streuen, einen Hirnabszess oder andere Organabszesse bewirken oder im schlimmsten Fall über eine Sepsis („Blutvergiftung“) zum Tode des Betroffenen führen.

Antwort
von Geisterstunde, 57

Bei einem Abzess niemals warten - der kann sich sehr verschlimmern und irgendwann stark eitern. Deshalb so schnell wie möglich öffnen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten