Frage von andre12313, 26

was tun gegen eine Gaumen blockade?

ich habe folgendes Problem Mein Gaumen blockiert quasi wenn ich ihn weiter öffnen möchte und ich merke es auch wenn er geschlossen ist das irgend etwas nicht normal ist könnt ihr mir was empfehlen was ich machen kann auser zum Arzt zu wandern ?

Antwort
von LiselotteHerz, 17

Du meinst bestimmt Deinen Kiefer, dann solltest Du mal zu einem Zahnarzt und ggf. zum Kieferorthopäden. Kann an einer Fehlstellung der Zähne liegen.

Hatte ich mal, da hatte mir der Zahnarzt zu viel Füllung auf die hinteren Backenzähne gemacht, zuweilen hatte ich äußerst schmerzhafte Blockaden im Kiefergelenk. Abgeschliffen und Ruhe war.

lg Lilo

Antwort
von mariontheresa, 7

Wenn du behandlungsbedürftige Probleme mit dem Kiefergelenk hättest, würde es beim Bewegen knacken und weh tun. Dann ist der ZA die richtige Adresse. Ansonsten reihe dich bei den restlichen Hypochondern ein, die sich hier tummeln.

Antwort
von ragglan, 13

Wie dein Gaumen blockiert? Dein Gaumen ist das, was die obere Mundhöhle bildet, der Oberkiefer ist nicht beweglich, allein der Unterkiefer klappt auf und zu ... und dies geschieht über ein Gelenk, dem so genannten Kiefergelenk.

Was ist nun blockiert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten