Frage von xXKonckreterxX, 113

Was kann ich gegen diese Gedanken tun?

Hallo immer wenn ich mir ein ziel setze,und es fast wirklich fast geschafft  habe oder auf einen guten weg  bin kommen mir so unbewusste  gedanken und das schlimmste daran  ist ich merk sie nichtmal gedanken wie"ach du hast es doch fast geschaft lass es los"oder "komm du hast es das leben bewiesen"oder"das ist falsch was du machst es gibt wichtigeres" bin nur ich der der so welche gedanken hat und durch die gedanken abricht ? Und was kann ich dagegen tuhen deswegen erreichte ich bis heute nix

Antwort
von ThorstenBW87, 27

Hallo,

gut nachvollziehbar, dass Dich diese ständigen Gedankenabbrüche immer mehr verunsichern und Dich beschäftigen, wie es dazu kommt oder was Du dagegen tun kannst. Zuerst einmal: Es ist fast unmöglich, sich und seine Gedanken zu kontrollieren. Je mehr Du das versuchst, desto weniger wird das funktionieren. D.h. erstmal wäre es angebracht, gelassen zu reagieren und Dich in ruhigen Momenten etwas mit Dir selbst zu beschäftigen und zu akzeptieren, dass das der aktuelle Zustand ist. Nicht in Widerstand treten oder Dich aufregen.

Ich kenne leider weder Deine bisherige Lebensgeschichte noch Deine gemachten Erfahrungen im Leben, aber generell sind solche Gedankenabbrüche Indizien dafür, dass Du Dir selbst nicht genug vertraust und zumutest. Mit Deinem Gedanken, dass Du ja sowieso bis heute nichts geschafft hast, schädigst Du Dich nur noch weiter, obwohl Du das gar nicht willst. Es kann gut sein, dass Du die kleinen wichtigen Dinge, die Du bisher erreicht hast, einfach aufgrund Deines negativen Denkens außer Acht lässt. Was sind für Dich Dinge, die Du unbedingt schaffen musst? Warum musst Du diese Dinge schaffen?

Ich nehme mal weiter an, dass Du den Kindergarten besucht hast, auch in der Grundschule warst und Freunde hast. Das sind Dinge, die Du erreicht hast. Hat sich jemand aufgrund eines Kommentares von Dir mal gefreut? Hat er deswegen gelacht? Falls ja: Warum ist das für Dich kein Indiz dafür, dass Du "etwas geschafft hast"? Menschen glücklich zu machen ist eine tolle Erfahrung.

Ich wünsche Dir viel Kraft!

Antwort
von Lolly6343, 41

Kann es vllt. sein das du deine ziele irgendjemanden erzählst? Denn bei mir isses so das ich nichts zuende machen kann wenn ich jemadem von meinen plänen erzähle ( is sogar wissenschaftlich bewiesen oda so^^)

Kommentar von xXKonckreterxX ,

Ne erzähl ich niemand und niemand sagt mir sowas wie meine Gedanken

Antwort
von angelohnx, 26

Gibts ein Buch....heist den Drachen zähmen oder so. Das beschreibt das Problem mit den Gedanken ganz gut und wie man umgeht. Google mal! Disziplin hilft natürlich in so Situationen.

Antwort
von Maimaier, 33

http://www.psychotipps.com/unterbewusstsein.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community