Frage von Mustiiii36, 48

Was tun gegen die grippe?

Hallo ihr lieben mich hats voll erwischt hab kopfschmerzen druck an den ohren nase verstopft fieber schüttelfrost und hals schmerzen. Gestern war ich beim arzt und er meinte mit grippostad oder paracetamol würde es mir viel besser gehen. Was aber nicht der fall ist. Ubd da ich eine kleine tochter habe will ich sie nicht anstecken kann mir jemand tipps geben oder was euch so geholfen hat?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Mustiiii36,

Schau mal bitte hier:
Arzt Grippe

Antwort
von bbjosefine, 31

jede Menge Wasser trinken, tatsächlch Paraceamol nehmen, Vitamin c , spazieren gehen an der frsichen Luft, und ins Bett packen viel schlafen nach Möglichkeit. in der Apotheke nach bewährte Mitteln bei halsschmerzen fragen

Anstecken kannst du nur vermeiden durch Hände waschen und vermeiden von Tröpfcheninfektion, also gerade bei Schnupfe drauf achten das die Tempos nciht herumfliegen etc

Antwort
von turnmami, 15

Altes Hausmittel: Hühnersuppe!

Antwort
von rallytour2008, 18

Hallo Mustiiii36

Contac 700 ist hilfreich.Erkundige dich in der Apotheke.

Gruß Ralf

Antwort
von Fabiano18, 12

Hallo Mustiiiii36

Mache einen Tee.. (wen du Strohrum hast 60-90%) tu ein bisschen in das Tee dann ziehst du dich warm
legst dich ins bett und deckst dich bis oben zu
Du wirst sehr starck schwitzen
Aber am nächsten bist du so gut wie Gesund👍👍👍
alles gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten