Frage von DrWindows96, 85

Was tun gegen die Angst, nie mehr eine Beziehung zu haben?

Die Frage beschäftigt mich schon länger... ist ja bei mir schon länger so und ich habe einfach Angst, dass ich niemals mehr eine Beziehung haben werde. Ausnahmslos fast alle in meinem Bekanntenkreis haben eine Freundin und ich eben nicht... manchmal macht mich das sehr traurig, weil ich irgendwie für jeden der Ausheulpunkt bin, eben ein guter Kumpel, aber nie etwas ernsthaftes daraus wird und sich niemand für mich interessieren zu scheint...

Ich spiel das oft runter, aber das lastet doch sehr auf mir. Ich muss auch dazu sagen, dass ich nicht der typische Junge bin, der muskulös, gebräunt und gutraussehend ist oder so. Ich bin eher ruhiger, aber keinesfalls ein Langweiler. Mit mir kann man sehr wohl Spaß haben.

Ich finde nur nicht mein passendes Gegenstück... weil irgendwie niemand so jemanden möchte, wie mich. :/ Ich kenne einen Menschen... der ist sehr toll und ich denke, sie mag mich auch, aber sie wohnt ja ca. 700km von mir weit weg und was soll man da machen. :/

Ich weiß nicht, was ich falsch mache...

LG, Patrick

Antwort
von Lichtpflicht, 20

Keine Panik, bei manchen dauert es etwas länger bis sie jemanden finden, der passt. Viele finden auch erst nach der Schule und dem Studium einen Partner!

Das heißt nicht, dass du etwas falsch machst, bei manchen ist es eben so dass es länger dauert weil sie vlt schüchtern sind, unauffällig, speziell oder erst in einem bestimmten Umfeld oder Alter aufblühen.

Setze dich nicht unter Druck, halte einfach auch die Augen offen nach Frauen, die vlt ähnlich sind wie du, eher ruhiger oder der Kumpeline-Typ... Und warum nicht doch mal den Kontakt zu dem weit entfernten Mädel intensivieren? Klar ist schwierig, aber vielleicht bringt es dich weiter.

Antwort
von Wolfnight, 48

Ich hatte früher auch immer solche Gedanken. Dass ich unbedingt jemanden brauchen würde. Aber niemand kann einen vervollständigen, außer man selbst. Ich würde dir raten, dich erstmal auf dein eigenes Leben zu konzentrieren. Da gibt es doch so viel mehr als eine Beziehung. Wenn du noch keine hast, fang an, dir Ziele zu setzen. Sowohl kurzfristige, die du schnell erfüllen kannst, als auch langfristige, die ihre Zeit brauchen. Arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Du solltest dich nicht immer mit anderen vergleichen und meinen, dass du so sein solltest wie sie. Ich bin der festen Meinung, dass wenn man seinen Weg geht, irgendwann auf die Person trifft, die gerade in dieselbe Richtung läuft. Und diese Person wird sich für dich als Mensch interessieren und nicht dafür, ob du dem gegenwärtigen Schönheitsideal entsprichst. Nur weil die Medien behaupten, dass etwas schön ist, muss das noch lange nicht stimmen.

Kommentar von DrWindows96 ,

Stimmt, das hab ich auch schon oft gehört.

Antwort
von Thiara2, 47

Du hast mehrere Möglichkeiten..
Also zum einen solltest du dieses Mädchen trotz der Entfernung probieren besser kennen zu lernen... Vielleicht gibt es irgendwann eine Gelegenheit.
Wenn es deine wahren Freunde sind, solltest du Ihnen das erzählen und sie werden es verstehen und probieren weniger von ihren Beziehungen zu reden.
Wenn du aufhörst nach einer Beziehung zu suchen, dann klappt es bestimmt besser :)

Antwort
von MISTERM3, 31

Du machst nichts falsch!!!Doch Du denkst eben zu sehr darüber nach und willst es wohl unbewusst erzwingen und deshalb wird es nicht klappen.

Es ist vollkommen egal ob Du "der muskulös, gebräunt und gutraussehend " bist andere Dinge sind viel wichtiger .

Glaub mir ich kenne das auch mir ging es fast genauso und irgendwann hat es dann auch bei mir geklappt!

Ich kann dir nur raten sei natürlich mach das was dir gefällt und Du Spaß hast und wenn Du vielleicht gar nicht daran denkst kommt jemand!!! ;-)

Antwort
von mrssalihi, 20

Du findest irgendwann dein Gegenstück, jeder findet sein Gegenstück, den Menschen der einen Vollkommenheit schenkt und einen vollendet. Du darfst dich nicht so sehr darauf fixieren und suchen du musst dich finden lassen und auf dich zu kommen lassen was kommt :) alles gute

Antwort
von BurcakHajabi, 45

Nun die eine Möglichkeit wäre dich zu ändern und als jemand auszugeben der du nicht bist, um Mädchen zu beeindrucken ( damit verlieben die sich aber nicbt in dich sondern in den den du ausgibst zu sein ), oder du wartest lieber etwas länger und findest den passenden Deckel zum Topf. Es gibt für jeden Menschen da draußen jemanden der zu einem passt, nur hat man ihn entweder noch nicht bemerkt im eigenen Freundes/ Bekanntenkreis oder noch nicht kennengelernt. Vielleicht solltest du öfter raus und mehr Leute kennenlernen..

Antwort
von MuttiSagt, 21

Das ist überhaupt nichts falsches an Singlesein! Ich bin es seit über 20 Jahren und es ist klasse!

Kommentar von DrWindows96 ,

Ja, in gewissen Teilen stimmt es schon. Aber ich fühle mich einfach unvollständig und manchmal einsam...

Kommentar von mrssalihi ,

wenn ich mir so deine Themen anschaue, kein Wunder. Hat ja nur mit fremd gehen zutun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community