Frage von S4Ych33s3, 35

Was tun gegen Dehnungsstreifen an dem Beinen?

Das Problem ist wie folgt: Ich bin nicht dick oder sowas, jeweils habe ich eine breite Hüfte, was dazu führt dass meine Oberschenkel und mein Po nicht gerade super dünn sind. Aufgrund meines schnellen 'Hüft Wachstums' habe ich Dehnstreifen an Oberschenkel Innen- und Außenseiten. Auch noch an den Waden. :( Ich habe es schon eine kleine weile mit Schwangerschaftsölen und 'Massagen' probiert aber davon, -also von den Ölen-bekomme ich nur listige kleine Pickelchen.

Vielleicht kennt ihr ja einpaar gute Tips für die effektive und leichte Beseitigung von Dehnstreifen?

Vielleicht wirkt ja auch so ein Haferflocken Peeling, welches echt gut für die Haut ist. Es lässt Verfärbungen verbleichen und reinigt die Haut. Vielleicht auch die Methode mit dem Eiweiß, nur bekommt man davon auch so blöde Pickelchen?

Bitte helft mir! Danke im voraus! :)

Antwort
von beangato, 29

Du musst leider damit leben, denn es gibt nichts.

Das sind Risse in der Unterhaut, da kommt keine noch so teure Creme hin. Bringt nur dem Hersteller der "Wundermittel" viel Geld;)

Mit der Zeit verblassen sie aber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community