Frage von selinas1, 64

Was tun gegen das ..habe öfters zu genommen abgenommen und dann ist sowas gekommen >Hausmittel?

Antwort
von ShinyShadow, 13

Hi :)

Diese Dehnungsstreifen bekommen viele, die in einer kurzen Zeit viel zunehmen (oder in ner Schwangerschaft, deshalb auch "Schwangerschaftsstreifen", oder Mädels in der Pubertät an den Brüsten)


Leider gehen diese nie ganz weg...

Du kannst deine Haut nur vorbeugend eincremen, dass das nicht noch "schlimmer" wird.

Aber die gute Nachricht: Die bleichen meistens so aus, dass man sie gar nicht mehr bemerkt, wenn mans nicht weiß :)

Antwort
von AllesSch0nWeg, 25

Sport treiben fürs Bindegewebe und die Haut immer gut eincremen. 

Antwort
von emily2001, 21

Hallo,

das sind Dehnungsstreifen, die kriegt man nie ganz weg!

http://www.heilpraxisnet.de/hausmittel/hausmittel-gegen-dehnungsstreifen.html

Emmy

Kommentar von emily2001 ,

https://duckduckgo.com/?q=was+tun+gegen+dehnungsstreifen

Du kannst auch einen Vitaminkomplex einnehmen, wie von Merz (Dragees) für Haut, Haare und Nägel....

Antwort
von Jantano2014, 8

Ja sowas hat ein Kollege von mir auch

Bei ihm war das genau so 

Er hatte erfolgreich abgenommen und dann jojo effekt und das paar mal hintereinander ..

Sowas nennt man Dehnungsstreifen 

Und du musst damit zum Hausarzt 

Was da genau gemacht wird weis ich nicht

Aber vom Kollegen weist ich 

dass eine Besserung ist möglich

eine vollständige Heilung unmöglich

Antwort
von Hexe121967, 29

das sind dehnungsstreifen und damit wirst du wohl leben müssen da diese nciht mehr weg gehen. sie werden nur heller mit der zeit.

Antwort
von Kataga, 14

Empfehle dir Sport.

Es gibt kein Hausmittel, mit dem du das sicher wegbekommst... Dehnungsstreifen sind kleine teufel. Tu was für deinen Körper und geh nicht nur aufs Gewicht sondern auf Muskelaufbau.

Hat mir auch geholfen und ich hab das von natur aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten