Frage von slncsr, 129

Was tun gegen Blasen an den Füßen nach Eislaufen?

Ich habe vom Schlittschuhlaufen Blasen an den Füßen bekommen, die jedoch schon aufgeplatzt sind. Ich würde in den nächsten Tagen aber trotzdem gerne Eislaufen gehen, aber es tut weh. Was kann ich tun damit das über Nacht "verschwindet" ??

Antwort
von Angie0404, 91

Hallo!

Wenn man immer an den selben Stellen Blasen bekommt, sollte man
von vornherein die betroffenen Stellen mit Vaseline oder anderen
Gleitmitteln bestreichen. Prophylaktisch kann aber ebenso ein Pflaster
helfen Blasen zu vermeiden.

Die Blase kann natürlich auch zufällig platzen. Wenn das
passiert, sollte sie mit Wasser und Seife gereinigt und danach mit einer
Wundsalbe behandelt werden. Anschließend den betroffenen Bereich mit
einem sauberen Verband bedecken. Dieser muss mehrmals täglich entfernt
werden und die betroffene Stelle erneut mit einer Wundheilsalbe oder
aber mit einer Mischung aus 3 Teilen Pflanzenöl und 1 Teil Teebaumöl
behandelt werden.

Der Flüssigkeitsfilm in einer Blase hilft der Haut sich darunter
neu zu bilden und ist somit ein Prinzip zur Selbstheilung. Wenn die
Blase klein ist, sollte man sie deswegen in Ruhe und sich selbst heilen
lassen. Um Reibung zu verhindern kann die Blase auch mit Vaseline
eingeschmiert werden. 

Auch kann man Blasen durch ein Stück sterile Mullbinde oder
einem Stück Baumwolle vor weiterer Reibung schützen. Die Blase immer mit
Wasser und Seife sauber halten.

Großen Blasen hingegen, die sich an Stellen befinden die weiter
Reibung und Druck ausgesetzt sind, sollte man vorsichtig und unter
höchsten Sauberkeitsvorkehrungen aufstechen. Die Nadel, die man dazu
verwenden kann, sollte vorher desinfiziert werden. Das geht am besten in
dem man sie kurz in ein Feuer hält und sie danach durch ein in
hochprozentigem in Alkohol getränktes Taschentuch zieht. Dann vorsichtig
in die Blase stechen und die Flüssigkeit mit einem Taschentuch
aufnehmen. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass die abgestorbene
obere Hautschicht nicht entfernt wird, da sie der unteren Schutz bietet.
Am besten zum weiteren Schutz ein Pflaster aufkleben.

Kommentar von slncsr ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community