Frage von lunalovecat, 70

Was tun gegen blähungen in der ss?

Sorry für die etwas peinliche frage, ich bitte auch um ehrliche Antworten. Ich hab wirklich totale blähungen seit tagen, in meinem bauch gehts einfach total ab. Das ist wahnsinnig unangenehm für mich vom gefühl her (ständig zwickt und zwackt es überall) und der geruch ist natürlich auch nicht so toll. Besonders abends ist es schlimm. Was kann ich denn dagegen tun? Hat vlt wer tipps ? Bin in der 12. ssw ! Danke schonmal

Antwort
von SachsenAente, 32

Mir haben Carum carvi Kümmelzäpfchen (antroposophisches Mittel, kann später auch das Baby haben) und Fenchel Anis Kümmel Tee ganz gut geholfen.

Auch stilles Wasser anstatt Sprudel, weniger Zucker haltige Lebensmittel und Verzicht auf die üblichen Verdächtigen, Bohnen, Linsen, Kohlgemüse etc. bringt Besserung.

Du musst leider selbst ausprobieren, was du verträgst und was nicht. Ich habe zum Beispiel große Probleme mit Paprika und Blaukraut gehabt, das kann aber bei jeder anders sein.

Viel Glück für dich und deinen kleinen Schatz

Kommentar von lunalovecat ,

Vielen dank!

Antwort
von KeinName2606, 34

Zum Arzt gehen und dich beraten lassen? Andere Lebensmittel zu dir nehmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community