Frage von Mascha5, 111

Was tun gegen Angstschweiss?

Hallo, Ich mache im Moment eine sehr schwere Zeit durch. Ich leide seit Jahren unter einer sozialen Phobie. Bin momantan in Behandlung in einer Tagensklinik. Sobald ich in der Gruppentherapie bin fange ich stark an zu schwitzen und rieche dann extrem nach Schweiss. Ich gehe dann immer raus und verkrieche mich dann irgendwo in der letzten Ecke weil ich mich dafür schäme. Was kann ich machen?

Antwort
von nastasja90, 103

mit ernährung kann eine menge gegen schwitzen machen. scharfes Essen, Nikotin oder Koffein solltest du vermeiden dann stößt du auch nicht mehr so viel adrenalin aus was zum angstschwitzen führt. stärkeres deo/antitranspirant kann zusätzlich helfen. und viel trinken. dann bist du nicht so ausgetrocknet und der körper probiert ihn dadurch nicht mehr mit schweiß zu kühlen.und hast du es schon mal mit atmen probiert - also dass die panik nicht so stark wird?! hoffe, es hilft was.

Kommentar von Mascha5 ,

Mit rauchen hab ich nichts zu tun und Kaffee trinke ich auch nicht so viel ausser morgens um wach zu werden. Meine Ernährung ist abwechslungsreich. Viel Obst und Gemüse. Mit der Atmung probiere ich mal aus. Und trinken tue ich auch viel.


LG Mascha5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten